English Version Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

Kontextbereich


Grundlagen

„Nach meiner Ansicht hast Du die einmalige, nur jetzt bestehende Chance, den Kultusministern nach ihrer jahrelangen, ergebnislosen Diskussion vorzuexerzieren, wie eine Hochschulreform aussehen kann.“ So Dietrich Spangenberg, Leiter des Bundespräsidialamtes, in einem Schreiben, das er im Februar 1973 an den Bundesminister der Verteidigung, Georg Leber, richtete.

Damit traf er einen Schwerpunkt der Interessen, die die Bundesregierung mit ihrem neun Monate zuvor getroffenen Kabinettsbeschluss zur Einrichtung zweier wissenschaftlicher Hochschulen für Offiziere der Bundeswehr verfolgte.

Die Ende der 60er Jahre kritisierte Ordinarienuniversität, bereits damals im internationalen Vergleich lange Studienzeiten an deutschen Hochschulen und das einerseits demografisch absehbare Wachsen der Studentenzahl, das andererseits im Interesse gleicher Bildungschancen politisch auch gefördert wurde, erzeugten Reformdruck.

weiter >

Stand dieser Seite: 23.11.2005 - 17:09:21 (Pressestelle - Dietmar Strey) | Impressum | Druckdatum: 20.04.2014 - 12:50:56

Letzte Aktualisierung (Helmut-Schmidt-Universität): 09.04.2014 - 13:18:51 | WebBox 1.5.1.20140101 | rzcluster2-8 |