Interdisziplinäre Studienanteile (ISA)

Die Interdisziplinären Studienanteile sind obligatorischer Bestandteil aller grundständigen und konsekutiven Studiengänge an der Helmut-Schmidt-Universität.

Die ISA dienen der Vermittlung interdisziplinärer, das jeweilige Fachstudium ergänzender Kompetenzen.
Neben den Fachinhalten werden die für die jeweiligen Fachgebiete charakteristischen wissenschaftlichen Methoden und Denkweisen vermittelt. Aufgabe der ISA ist es, Reflexions-, Analyse- und Handlungskompetenzen zu vermitteln und zu verantwortungsvollem Entscheiden und Handeln in Politik, Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Technik zu befähigen.

Das Lehrangebot ist wissenschaftlich.