Das Zentrum für technologiegestützte Bildung (ZtB) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU / UniBw H), wurde im Jahr 2003 als Projektgruppe „Fernausbildung“ gegründet und in 2009 institutionalisiert.

Das ZtB ist damit integraler Bestandteil der HSU / UniBw H und übernimmt Forschungsaufträge für Auftraggeber im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung sowie andere öffentliche und private Organisationen und Institutionen auf dem Gebiet der Aus-, Fort- und Weiterbildung, besonders unter dem Aspekt der Nutzung digitaler Medien.