Forschung an der HSU

Die Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg ist eine renommierte Campus-Universität und deckt mit ihren vier Fakultäten nahezu alle universitären Fachbereiche einer Volluniversität ab.

Ungeachtet der Nähe zur Bundeswehr ist und bleibt, die Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg in Aufgaben, Struktur und Rechten nach den Maßgaben des hamburgischen Landesrechts organisiert. Forschung und Lehre sind frei, ihre akademischen Angelegenheiten verwaltet die Universität selbst.

Die durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, Bundesministerien, der Europäischen Union und Stiftungen geförderten Forschungsprojekte zeigen die aktuellen Forschungsstärken der HSU auf. Die Einwerbungen von DFG-Forschergruppe und BMBF-Nachwuchsforschergruppe sowie gemeinsame Professuren mit der Helmholtz- und der Leibniz-Gemeinschaft sind Merkmale der dynamischen Atmosphäre und der Hochschulstrategie an der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg.

Das Büro Forschungsförderung der HSU dient der Entwicklung förderlicher Rahmenbedingungen für Forschung und bietet Forschenden vielfältige Unterstützung an. Wir beraten Sie gern und stehen Ihnen mit unserem umfangreichen Serviceangebot zur Seite!

Beratungsangebote des Forschungsreferenten:

Forschungsförderung

  • Fördermittelsuche
  • Antragsberatung und –Begleitung

 

Forschungskooperationen

  • Anbahnung und Begleitung
  • Vertragsbegleitung

 

Forschungstransfer

  • Patentberatung
  • Ausgründungsberatung
  • Vertragsbegleitung

 

Forschungskommunikation

  • Auswahl geeigneter Medien und Formate

 

Kontakt