Die Universität ist geschlossen

HSU

6. Mai 2020

Am 12. März 2020 verzeichnete die Helmut-Schmidt-Universität eine bestätigte COVID-19 -Erkrankung bei einem ihrer Mitglieder. Seitdem ist der Campus geschlossen. Seit dem Beginn des Frühjahrstrimesters am 6. April findet der Lehrbetrieb ausschließlich online statt.

Alle Mitarbeiter*innen und Studierende haben den Campus verlassen und arbeiten – einstweilen bis zum 15. Juni – mobil zu Hause. Lediglich studierende Offiziere, die keine alternative Unterkunftmöglichkeit haben, sind in den Unterkunftsbereichen verblieben.

Führungsfähigkeit und Notbetrieb der Universität werden mit einem Rumpf-Team aufrechterhalten.

Allen anderen Personen ist das Betreten des Campus derzeit nicht gestattet.

Bis auf weiteres fallen alle angekündigten Veranstaltungen – darunter auch der Solidaritätslauf am 11. Juni und der Open Campus am 20. Juni – aus.

Für die Nutzer*innen der Universitätsbibliothek gibt es Informationen zu Ausleihe, Verlängerungen usw. auf der Homepage der Bibliothek.

Alle Universitätsmitglieder informieren wir auf der ILIAS-Plattform der HSU (Login erforderlich). Dort gibt auch eine wöchentlich aktualisierte FAQ-Liste, die wesentliche und wiederholt auftretende Fragen, insbesondere zu Prüfungsthemen und -fristen, beantworten soll.

Information for foreign students concerning the Corona Shutdown can be found on the website of our International Office.