Die Universität ist in Phase IV der Wiedereröffnung nach dem Corona-Shutdown

HSU

28. August 2020

Am 12. März 2020 verzeichnete die Helmut-Schmidt-Universität eine bestätigte COVID-19 -Erkrankung bei einem ihrer Mitglieder. In der Folge wurde die Universität geschlossen. Seit dem Beginn des Frühjahrstrimesters am 6. April fand der Lehrbetrieb ausschließlich online statt. Ab dem Herbsttrimester wird der Lehrbetrieb in einer hybriden Form weitergeführt. Die Universität befindet sich ab dem 1. September in Phase IV der Wiedereröffnung nach dem Shutdown.

Die  Universität hält an der schrittweisen Öffnung des Campus und seiner Einrichtungen für Angehörige der Universität sowie für Angehörige der Bundeswehr fest.

Unser Personal schützen wir vor Infektion durch eine konsequente Umsetzung der Maßnahmen des Arbeits-und Gesundheitsschutzes.

„Es kommt mir darauf an, die dringend notwendige Öffnung abgestuft und in einer nachhaltigen Form fortzusetzen, so dass uns mögliche Rückschläge nicht wieder in den Ausgangszustand zurückversetzen.Wir müssen uns so vorbereiten, dass das Auftreten einzelner Infektionen nicht notwendig zu einer Einstellung des gesamten Lehr-und Prüfungsbetriebs führen muss. Den Schlüssel dazu bietet eine konsequente Durchsetzung von Regeln des Arbeits-und Gesundheitsschutzes, eine fortdauernde Zurückhaltung beim Wiederanfahren von Funktionen, die nicht essentiell zum Hauptauftrag „Studium“ beitragen, sowie die Einsicht aller Universitätsbürger*innen“, erläutert Universitätspräsident Prof. Dr. Klaus Beckmann.

Lehrveranstaltungen werden im Herbsttrimester hybrid, das heißt als digitale und Präsenzlehre, stattfinden, solange die gegenwärtigen Einschränkungen der Raumkapazitäten und die Abstandsregeln unverändert fortbestehen.

Für die Nutzer*innen der Universitätsbibliothek gibt es Informationen über Einschränkungen der Bibliotheks-Services auf der Homepage der Bibliothek.

Alle Universitätsmitglieder informieren wir auf der ILIAS-Plattform der HSU (Login erforderlich).

Information for foreign students concerning the Corona Shutdown can be found on the website of our International Office.