Okt 25 2021

Der IKEA-Effekt

Der IKEA-Effekt (und das heißt wirklich so) beschreibt das Phänomen, dass die Wertschätzung für einen Gegenstand oder ein Erlebnis steigt, wenn man Mühe, Anstrengung oder Kosten investiert hat. Das selbst zusammengebaute Möbelstück erscheint also subjektiv wertvoller als dasselbe Möbel, das vollständig montiert geliefert wurde. Judith Balzukat, M. Sc. und Sozialpsychologe…
Okt 22 2021

Mit Bestpreisen ausgezeichnet

Während der Immatrikulationsfeier am 21. Oktober 2021 wurden Studierende, Nachwuchswissenschaftler:innen und Alumni für ihre besonderen Leistungen während des Studiums ausgezeichnet. Nachdem die Preise im Jahr 2020 pandemiebedingt nur postalisch übermittelt worden waren, konnte die Übergabe in diesem Jahr endlich wieder im feierlichen Rahmen stattfinden. Als Festredner wurde diesmal Giovanni di…
Okt 22 2021

Wissenschaftspreis 2020 für Astrid Hintze und Ellen Kollender

Mit über einem Jahr pandemiebedingter Verspätung, dafür gleich in zwei wissenschaftlichen Disziplinen, verleiht die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg e. V. den Wissenschaftspreis 2020.Die Dissertationen von Dr. Astrid Hintze (Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) und Dr. Ellen Kollender (Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften) wurden von sämtlichen Jury-Mitgliedern…
Okt 20 2021

Erster UDVeo-Workshop: Ausweisung deutscher U-Space-Lufträume

Das UDVeo-Forschungsprojekt lädt alle Interessierten aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft zu seinem ersten juristischen Workshop am 9. und 10. November 2021 ein. Der 1,5-tägige kostenlose Workshop findet in digitaler Form statt und nähert sich mit Vorträgen und Diskussionen den Leitfragen, wer über die Errichtung von U-Space-Lufträumen entscheiden wird, welche Interessen hierbei zu berücksichtigen sind und wie die Errichtung…
Okt 19 2021

Die Ansteckungsheuristik

Würden Sie einen Löffel wiederverwenden, der in der Toilettenschüssel gelandet war? Ist ein Malerpinsel besonders wertvoll, wenn man weiß, dass ihn Pablo Picasso benutz hat? Wissenschaftlich ausgedrückt: Ein beliebiger Gegenstand, der mit einem anderen Objekt eng assoziiert ist, übernimmt die Valenz dieses Objekts. Auf der Grundlage der "Ansteckungsheuristik" verändert sich…
Okt 11 2021

Moderator- und Mediatorvariable: Was ist der Unterschied?

Wer psychologische Forschung verstehen möchte, benötigt auch methodische Grundkenntnisse. Zwei Begriffe, die häufig verwechselt werden, lauten Moderator- und Mediatorvariable. Im Video erklären Sozialpsychologe Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Erb und Judith Balzukat, M. Sc., was mit Moderatoren und Mediatoren gmeint ist, und wie diese Begriffe korrekt verwendet werden. https://www.youtube.com/watch?v=Ur4IiCgtHbY
Okt 05 2021

Negativitätsverzerrung

Fokussieren wir allzu oft auf das Negative und vernachlässigen das Positive im Leben? Sozialpsychologe Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Erb sagt im Interview mit Judith Balzukat, M. Sc.: Ja, das Negative berührt Menschen stark und beeinflusst ihr Denken, Urteilen und Handeln mehr als das Positive, nicht nur in den Medien. Warum ist…
Okt 02 2021

Ringvorlesung zu Rassismus und Rechtsextremismus

Am 12. Oktober 2021 beginnt die Ringvorlesung „Rassismus und Rechtsextremismus in der institutionellen Mitte der Gesellschaft – Anfragen an den politischen Bildungsauftrag der Bundeswehr/Universität“. Veranstalter ist der Arbeitsbereich Interkulturelle und vergleichende Bildungsforschung der Fakultät für Geistes und Sozialwissenschaften. Die Vorträge, die immer dienstags um 18:00 Uhr beginnen, finden zum Teil…
Okt 01 2021

60 Luftwaffen-Leutnante ernannt

Am 1. Oktober 2021 wurden die Soldatinnen und Soldaten der Luftwaffe des Studierendenjahrgangs 2019 zum Leutnant befördert. Für die Soldatinnen und Soldaten ist dies ein wichtiger Schritt in ihrer militärischen Karriere. In der Bundeswehr werden regelmäßig zum 1. Juli und zum 1. Oktober studierende Offizieranwärter und Offizieranwärterinnen zum Leutnant ernannt.…
Sep 29 2021

Anna Gräfin von Pestalozza erhält Rhodes-Stipendium

Die Helmut-Schmidt-Universität gratuliert ihrer Studentin Anna Gräfin von Pestalozza zum Erhalt des Rhodes-Stipendiums. Das Stipendium zählt zu den weltweit renommiertesten und ermöglicht Stipendiat:innen ein postgraduales Studium an der Universität Oxford in Großbritannien.  Anna Gräfin von Pestalozza hat dort jetzt ihr Masterstudium in Public Policy aufgenommen. Anna Gräfin von Pestalozza erhielt…