Peter Tauber besuchte die HSU

HSU

31. Juli 2019

Dr. Peter Tauber, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, besuchte am 30. Juli 2019 die Helmut-Schmidt-Universität.

Nach einem persönlichen Gespräch mit Universitätspräsident Prof. Dr. Klaus Beckmann über die akademische Ausbildung der Offiziere besichtigte Tauber das OpenLab Hamburg, die offene High-Tech-Werkstatt auf dem HSU-Campus, die der breiten Öffentlichkeit den Zugang zu modernen, digitalen Fabrikationstechnologien ermöglicht. Laborleiter Dr.-Ing. Tobias Redlich erläuterte dort Forschung und Möglichkeiten des 3D-Drucks, auch hinsichtlich der Anwendungen für die Bundeswehr.

Anschließend sprach Staatssekretär Tauber mit Vertretern der Studierendenschaft über deren Wünsche für eine Verbesserung der psychologischen Betreuung während des Studiums, Änderungen bei der Ausbildung der Offizieranwärter und die aktuell öffentlich diskutierte Frage nach kostenlosen Bahnfahrten für Soldatinnen und Soldaten in Uniform.