Der Ankereffekt

Bei (Ein-)Schätzungen orientieren wir uns oftmals an Werten, die uns aktuell präsent sind. Den Eiffelturm schätzen wie beispielsweise höher ein, wenn uns unmittelbar vorher eine höhere Zahl genannt wurde. Wir werfen sozusagen einen Anker, von dem aus wir unsere Schätzung vornehmen. Falls ihr jetzt wissen wollt, wie hoch der Eiffelturm ist — auch das erwähnt Sozialpsychologe Prof. Dr. Hans-Peter Erb in seinem jüngsten Video.