Jan 17

DFG-Forschergruppe „Bedarfsgerechtigkeit und Verteilungsprozeduren“ wird fortgeführt

[caption id="attachment_1535" align="alignnone" width="1800"] Univ.-Prof. Dr. Stefan Traub, Professur für Volkswirtschaftslehre, insb. Behavioral Economics (Foto: Reinhard Scheiblich)[/caption] Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Fortführung der Forschergruppe „Bedarfsgerechtigkeit und Verteilungsprozeduren“ (FOR 2104) für weitere drei Jahre bewilligt. Univ.-Prof. Dr. Stefan Traub, Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Behavioral Economics, leitet das Projekt. Der…
Jan 15

Das Bedürfnis nach Einzigartigkeit

Woran erkennt man Personen mit einem starken Bedürfnis nach Einzigartigkeit? Welche Relevanz hat dieses Merkmal? Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Erb und Sozialpsychologin Alina Tilner, M. Sc., erklären das Bedürfnis nach Einzigartigkeit in diesem Video zur Sozialpsychologie. https://youtu.be/ioS0DqLkWB8
Dez 12

Pro Exzellenzia Promotionsstipendium

Ausschreibung im Programm Pro Exzellenzia 4.0 für Promovendinnen und Postdocs aus den Bereichen MINT, Kunst, Musik und Architektur Promotionsstipendium, mind. 12 Monate, max. 36 Monate, ab dem 01.02.2018 Pro Exzellenzia 4.0 arbeitet aktiv daran, den Anteil von Frauen in Hamburger Chef*innenetagen deutlich und nachhaltig zu erhöhen. Es wendet sich an…
Dez 08

Was macht Attraktivität aus?

In seinem neuesten Video beantwortet Sozialpsychologe Prof. Dr. Hans-Peter Erb im Interview die Frage, was andere Menschen für uns attraktiv macht. Alle Videos der Reihe gibt es im YouTube-Channel der Professur. https://www.youtube.com/watch?v=FZ3PB-9rNug
Dez 07

Soft-Gripping: Smarte Robo-Greifer aus der technischen Logistik

Sie sind weich, leicht, ebenso wandelbar wie fehlertolerant und kostengünstig: die Silikon-Greifer des Soft-Gripping-Teams der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. Die Industrie ist interessiert. [caption id="attachment_1300" align="alignnone" width="1800"] Die Erfinder des modularen Soft-Grippings: Christopher Klitsch, Erik Kaben, Stephan Ulrich, Christoph Buhrdorf. (Foto: Reinhard Scheiblich)[/caption] „Mit Beginn der Automatisierung hat sich das Hauptaugenmerk…
Dez 07

Zerfall von Ordnungen: Dystopien des Digitalen

[caption id="attachment_1309" align="alignnone" width="1024"] #Horizonte17: Panel "Dystopien des Digitalen" mit Gary S. Schaal, Frank Rieger, Judith Simon und Christoph Kucklick (v. l. n. r.). (Foto: Körber-Stiftung/Claudia Höhne)[/caption] Zersetzt das Internet die öffentlichen Räume? Untergraben digitale Medien die Grundrechte und etablieren einen Raum jenseits unserer Rechtsordnungen? Welche Regeln, Abkommen und Technologien…
Nov 23

Was ist Sozialpsychologie?

Psychologie-Professor Dr. Hans-Peter Erb, Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, erklärt sein Fachgebiet. Das Video gibt es bei YouTube. [embed]https://youtu.be/tnk4aE2jK10[/embed]