Nov 07

Mathematische Lösung gegen drohenden Datenstau

Der Verkehr im Internet explodiert. Ob Big Data, Internet of Things oder Cloud Computing, der US-amerikanische Netzwerkspezialist Cisco rechnet bis 2021 mit einer jährlichen Steigerungsrate von 27 Prozent. Die Kapazitäten bestehender Netze stoßen an Grenzen. Ein internationales Forscherteam um Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christian Schäffer, Professur für Hochfrequenztechnik, setzt auf eine systeminhärente…
Okt 10

Start des Transfervorhabens zum Projekt „WirQung – Die Organisation des Qualitätsmanagements“

Das Projekt greift Erkenntnisse aus dem Projekt WirQung (Förderlinie „Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre“ des BMBF; Förderkennzeichen 01PB14006) auf und überführt sie in den Dialog mit der Praxis an ausgewählten Hochschulen. Die primäre Zielgruppe stellen dabei die im institutionalisierten dezentralen und zentralen Qualitätsmanagement Tätigen dar. Mit ihnen wird während des Vorhabens…
Sep 28

Tag der Hochschulforschung am 1. Oktober im ZAL TechCenter

Trends in der Luftfahrt: Im Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) findet am 1. Oktober 2018 die Veranstaltung Hochschulforschung im ZAL TechCenter – eine neue Form der Kooperation statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema Digitalisierung der Luftfahrtindustrie und die Weiterentenwicklung der Flugzeugkabine. Gastgeber sind die Technische Universität Hamburg (TUHH),…
Sep 27

6 Millionen Euro Förderung für Data Science-Graduiertenschule DASHH

Die Helmholtz-Gemeinschaft fördert die neue Hamburger Graduiertenschule “Data Science in Hamburg – Helmholtz Graduate School for the Structure of Matter”, kurz DASHH, mit fast sechs Millionen Euro über die nächsten sechs Jahre. Von der Helmut-Schmidt-Universität sind Univ.-Prof. Dr. Markus Bause (Professur für Numerische Mathematik) und Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Breuer (Professur…
Sep 20

Die Magie der Zahlen

Obwohl Mathematik für viele Menschen ein trockenes Thema ist, haben wir ein ausgeprägtes Verhältnis zu Zahlen. Manche Zahlen finden wir gut , andere schlecht, einige bringen uns Glück, andere Pech. Und manchmal haben Zahlen eine ganz besondere Bedeutung. Über die Magie der Zahlen spricht Sozialpsychologe Prof. Dr. Hans-Peter Erb im…
Sep 10

Verkaufsmasche: Gute Laune?

Gut gelaunt und leicht beeinflussbar? Ob im Supermarkt oder im Jeans-Shop, eine häufig verwendete Verkaufsmasche besteht darin, Kundinnen und Kunden in gute Laune zu versetzen. Aber funktioniert das wirklich? Und wenn ja, auf welche Weise wird versucht, die Laune gezielt zu beeinflussen? Tatsächlich ist es für manches Produkt besser, wenn…
Sep 07

Was ist der Halo-Effekt?

Wenn eine Eigenschaft einer Person alles "überstrahlt", spricht man in der Sozialpsychologie vom Halo-Effekt (deutsch: Heiligenschein-Effekt). So wird etwa ein ansprechendes Äußeres oft fälschlicherweise mit Großzügigkeit und Intelligenz in Verbindung gebracht und einer gut aussehenden Person unterstellt, sie wäre großzügig und intelligent. Was sich weiter hinter dem Begriff Halo-Effekt verbirgt,…
Aug 01

Neues Lehr- und Forschungsnetzwerk zur historischen Bildungsforschung

Ein neues Lehr- und Forschungsnetzwerk zur historischen Bildungsforschung der Professorinnen Dr. Carola Groppe und Dr. Esther Berner von der Helmut-Schmidt-Universität soll die bisher gute, aber eher lose Kooperation mit der Universität Hamburg verstetigen. Mit den dortigen Professorinnen Dr. Ingrid Lohmann und Dr. Sylvia Kesper-Biermann sind gemeinsame Lehrveranstaltungen und Kolloquien sowie…
Jul 03

Hoffnung auf Frieden für Mali?

Sonja Nietz, M. A., Wissenschaftliche  Mitarbeiterin an der Professur für Theorie und Empirie der Internationalen Beziehungen, sprach während einer Forschungsreise mit Vertretern von Konfliktparteien im westafrikanischen Mali. Auch drei Jahre nach Unterzeichnung eines Friedensabkommens zwischen Rebellengruppen und der Regierung ist eine tragfähige Friedensordnung im westafrikanischen Mali nicht in Sicht. In…
Jun 18

Was ist das Selbstkonzept?

Wer bin ich? Oder was glaube ich, wer ich bin? Die Antwort darauf wird in der Sozialpsychologie "Selbstkonzept" genannt. Erkenntnisse über uns selbst können wir auf unterschiedlichen Wegen sammeln. Im Gespräch min Amon Garrasi erläutert Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Erb die psychologischen Grundlagen. https://youtu.be/ptIrLSBZy70