Veranstaltungsreihe: ZENSUS 2022 – Volkszählungen zwischen Recht, Politik und Sozialwissenschaften

HSU

17. Februar 2022

Am 1. März 2022 beginnt eine Veranstaltungsreihe, die sich mit den juristischen, politischen und sozialwissenschaftlichen Aspekten der Volkszählung befasst. Es geht um informationelle Selbstbestimmung, Datenschutz, Statistik, Diversität, Grundrechte und Sozialpolitik.

Die Veranstaltungsreihe bündelt Perspektiven namhafter Expertinnen und Experten auf Phänomen und Methoden sowie Gefahren und Potentiale der Volkszählung. Der Abschluss der Reihe ist für den 24. Mai 2022 vorgesehen.

Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags um 18:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist nach Anmeldung per Videokonferenz möglich.

Programm und Anmeldung

https://www.hsu-hh.de/verwaltungsrecht/zensus2022

Wissenschaftliche Ansprechpartnerinnen

Professur für Öffentliches Recht, insb. Öffentliches Wirtschafts- und Umweltrecht , Dr. Katharina Goldberg, katharina.goldberg@hsu-hh.de; Dr. Dana-Sophia Valentiner, dana.valentiner@hsu-hh.de

Ansprechpartner für die Medien

Pressestelle, Dietmar Strey, Tel. 040 6541-2774, E-Mail: pressestelle@hsu-hh.de