Nov 26 2020

Norddeutscher Wissenschaftspreis geht nach Hamburg

Kooperationsprojekt „DASHH Data Science in Hamburg“ mit 125.000 Euro ausgezeichnet Die Graduiertenschule DASHH Data Science in Hamburg - Helmholtz Graduate School for the Structure of Matter erhält den norddeutschen Wissenschaftspreis 2020. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre von der Norddeutschen Wissenschaftsministerkonferenz (NWMK) vergeben. Ziel des Verbundprojekts der norddeutschen Bundesländer Hamburg,…
Mrz 24 2020

Verleihung des Wissenschaftspreises 2020

Diese Veranstaltung muss leider entfallen. Die Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg e. V. vergeben jährlich einen Preis für eine mit mindestens „magna cum laude“ („sehr gut“) im vorangegangenen Jahr an der HSU abgeschlossene Dissertation. Festredner Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur "DIE ZEIT"
Mrz 27 2019

Die Zukunft der Universitäten im Fokus

Der Festakt zur Verleihung des Wissenschaftspreises am 26. März 2019 stand ganz im Zeichen der Zukunft der Universitäten: In seiner Begrüßungsrede beschrieb Universitätspräsident Prof. Dr. Klaus Beckmann die Universitäten als Orte der Wissenschaft. Der Festredner des Tages, TUHH-Präsident Prof. Dr. Hendrik Brinksma, wies auf eine Reihe von Trends in der…
Mrz 27 2019

Wissenschaftspreis 2019 für Esteban Arroyo

Mit seiner Dissertation über die Digitalisierung und objektbezogene Modellierung bisher nur analog vorliegender Informationen für Anlagen der Prozessindustrie hat Dr.-Ing. Esteban Arroyo Esquivel eine Forschungslücke geschlossen. Die international vielbeachtete Arbeit wurde am 26. März 2019 mit dem Wissenschaftspreis der Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität ausgezeichnet. „Ich fühle mich geehrt“, sagt…
Mrz 02 2018

Wissenschaftspreis für Marian Risse

Für seine herausragende Dissertation über die Anwendung und Weiterentwicklung von Prognoseverfahren in den Gebieten der Makroökonomie und der Finanzmärkte erhält Dr. Marian Risse am 6. März 2018 den Wissenschaftspreis der Helmut-Schmidt-Universität. Die in seinem Dissertationsprojekt „Essays on Economic and Financial Forecasting” verwendeten ökonometrischen Methoden sind „beachtlich, methodisch sehr anspruchsvoll und…
Jul 06 2017

Natalie Rauter erhält Wissenschaftspreis 2017

Dr.-Ing. Natalie Rauter analysierte, wie Materialermüdung oder -schäden die Ausbreitung akustischer Wellen in kohlenfaserverstärkten Verbundstoffen beeinflussen können. Und entwickelte daraus ein bisher nicht dagewesenes numerisches Modell. Für diese herausragende Arbeit im Rahmen ihrer Dissertation erhält die Ingenieurin am 29. März 2017 den Wissenschaftspreis der Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität. „Da…
Jul 06 2017

Verleihung des Wissenschaftspreises im Zeichen der Forschung von morgen

Am 29. März 2017 wurde die Ingenieurin Dr. Natalie Rauter für ihre herausragende Dissertation mit dem Wissenschaftspreis der Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität geehrt. Der Vorsitzende des DESY-Direktoriums, Prof. Dr. Helmut Dosch, umriss als Festredner die Forschungsfelder der Zukunft und die Bedeutung des wachsenden Wissenschaftsstandorts Hamburg. Dr.-Ing. Natalie Rauter erhielt…