Digitale Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung

Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen

15. – 17. September 2021

Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen

15. – 17. September 2021

Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg

Die Professur für Weiterbildung und lebenslanges Lernen und die Professur für Erwachsenenbildung der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg sowie der Sektionsvorstand  laden Sie herzlich ein vom 15. bis 17. September 2021 unsere Gäste zu sein.

Diese Tagung wird volldigital durchgeführt.

Download: Poster Sektionstagung 2021

Zum Tagungsbereich (Zugang zu den Zoom-Räumen) gelangen Sie über folgenden Link: https://www.hsu-hh.de/wb/tagungszugang

Tagungsprogamm

Zum Tagungsbereich (Zugang zu den Zoom-Räumen) gelangen Sie über folgenden Link: https://www.hsu-hh.de/wb/tagungszugang

Keynote I: Internationale Perspektiven in der Erwachsenenbildung: Zwischen Marginalität und Exzellenz?

Prof´in Regina Egetenmeyer (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)

Mittwoch (15. September) von 15.00 bis 16.00 Uhr

Prof.'in Regina Egetenmeyer

Regina Egetenmeyer leitet seit 2013 die Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Universität Würzburg. Mit dem Arbeitsschwerpunkt international-vergleichende Erwachsenenbildung hat sie mittlerweile national wie internationales Renommee erlangt. 2019 wurde sie als Mitglied in die Adult Education Hall of Fame aufgenommen. Weitere Forschungsschwerpunkte sind (akademische) Professionalisierung, informelles Lernen in betrieblichen Kontexten und Fragestellungen lebenslangen Lernens. 

Mit der Etablierung der Adult Education Academy (ehemals Winterschool) fördert sie seit Jahren internationale Netzwerke in der Erwachsenenbildung und zum lebenslangen Lernen als Verbindung zwischen akademischem Lernen und der Praxis der Erwachsenenbildung weltweit.

Sie ist Mitglied im ASEM-Netzwerk ‚Professionalisierung in der Erwachsenenbildung‘, der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft und der International Society for Comparative Adult Education. Neben ihrer herausragenden internationalen Vernetzung z.B. als Visiting Professor am International Institute for Adult and Lifelong Education in Delhi/Indien, als Mitglied im Vorstand des Afrikazentrums der Universität Würzburg und im Doctoral Course in Education and Psychology der University Florenz, ist sie auch Mitglied im Kuratorium des DVV International sowie im Beirat der Zeitschrift Erwachsenenbildung und der Vierteljahresschrift für Theorie und Praxis.

 

Ausgewählte Publikationen:

EGETENMEYER, R.; BOFFO, V.; KRÖNER, S. (Hrsg.) (2020): International and Comparative Studies in Adult Education. University Florence Press. URL: https://fupress.com/catalogo/international-and-comparative-studies-in-adult-and-continuing-education/4405

EGETENMEYER, R.; OSBORNE, M. (Hrsg.) (2019):  Gastherausgebende des Themenschwerpunktheftes „Adult Education, Professionalisation and Lifelong Learning Policies“. Journal in Adult and Continuing Education. Heft 1. 25. Jg. URL: https://journals.sagepub.com/toc/adua/25/1

EGETENMEYER, R.; MIKULEC, B. (Hrsg.) (2019): Gastherausgebende des Themenschwerpunktheftes „International and Comparative Adult Education“. Andragoška spoznanja/Studies in Adult Education and Learning. Heft 1. 25. Jg.  DOI: doi.org/10.4312/as.25.1

EGETENMEYER, R.; BREITSCHWERDT, L.; LECHNER, R. (2018): Gastherausgebende des Themenschwerpunkts Professionalität in der Erwachsenenbildung. Heft 3/2018 der Zeitschrift Erwachsenenbildung. Zeitschrift für Theorie und Praxis. Vandenhoeck & Ruprecht Verlage

Weitere Informationen unter: https://www.adult-education.info/  

 

Keynote II (englisch): Whither an International Adult Education: A Canadian Wonders

Prof.´in Leona English (Department of Adult Education, St. Francis Xavier University in Antigonish, Nova Scotia, Canada)

Donnerstag (16. September) von 14.00 bis 15.30 Uhr

 

Leona English

Professor Leona M. English ist international eine der führenden Wissenschaftlerinnen für Erwachsenenbildung. Sie war Mitherausgeberin der Zeitschrift Adult Education Quarterly und Präsidentin der Canadian Association for the Study of Adult Education.

Durch innovative Lehre und Forschung hat sie sowohl die Erwachsenenbildung in Kanada geprägt als auch das Feld international beeinflusst.

Sie ist Mitglied der Adult Education Hall of Fame, Ehrenmitglied des UNESCO Institute of Lifelong Learning (UIL) und wurde zweimal mit dem Cyril O. Houle Award für herausragende Literatur in der Erwachsenenbildung (2013, 2016) ausgezeichnet.

 

Ausgewählte Publikationen:

English, L. M., & Mayo, P. (2021). Lifelong learning, global social justice and sustainability. Palgrave Pivot. https://www.palgrave.com/gp/book/9783030657772 

English, L.M., & Irving, C. (2015). Feminism in community: Adult education for transformation. International Issues in Adult Education series.  Rotterdam: Brill/Sense Publications. Cyril O. Houle Award for Outstanding Literature in Adult Education 2016, AAACE. https://brill.com/view/title/37003

​English, L. M., & Mayo, P. (2012). Learning with adults: A critical pedagogical approach. Rotterdam: Sense Publications. (Trans to Spanish, Aprendiendo con personas adultas. Paulo Freire Institute, Valencia, Spain, 2013; & translation to Catalan).

Leona English (ed.) (2005). International Encyclopedia of Adult Education. New York: Palgrave Macmillan.

 

Weitere Informationen unter: https://lmenglish.wixsite.com/lenglish

 

 

Die Anmeldung zur Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung erfolgt über das Konferenzverwaltungssystem Conftool (www.conftool.com/eb2021). Um sich anzumelden, müssen Sie sich zunächst mit einem Benutzerkonto bei ConfTool registrieren.

Eine Anmeldung ist bis zum 22.08.2021 möglich.

Die offizielle Anmeldefrist zur Tagung ist abgelaufen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an eb2021@hsu-hh.de

 

Teilnahmebeiträge

Mitglied DGfE: 12€

Doktorand*in, assoziiert: 10€

Gast: 14€

Studierende: kostenfrei

Allgemeine Informationen

·         Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Eingang des gesamten Teilnahmebeitrags.

·         Die Online-Konferenz findet über die Videokonferenz-Plattform Zoom satt.

·         Die Inhalte und Links der Tagung sind mit einem Passwort geschützt.

 

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an das Lokale Organisationsteam unter: eb2021@hsu-hh.de

Wir laden herzlich dazu ein, Beitragsvorschläge für die Sektionstagung „Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen“ einzureichen. Neben Vorschlägen zu Einzelbeiträgen erbitten wir auch Vorschläge für thematisch zusammenhängende Panels mit drei bzw. vier inhaltlich aufeinander bezogenen Beiträgen. In diesen thematisch fokussierten Panels soll ein vertiefter und besonders verdichteter Austausch über spezifische Aspekte des Themenfeldes möglich werden.

Abgabefrist ist der 01.04.2021.

Nutzen Sie zur Einreichung bitte ausschließlich Conftool:
https://www.conftool.com/eb2021/

Call for Paper hier als PDF downloaden

Im Rahmen der diesjährigen Tagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE an der Helmut-Schmidt-Universität besteht die Möglichkeit einer digitalen Präsentation von Forschungsprojekten und -vorhaben in der Erwachsenenbildung in einer sowohl graphischen als auch interaktiven Form. Der Call for Poster richtet sich an den wissenschaftlichen Nachwuchs und an etablierte Forscher*innen.

Wir laden herzlich dazu ein,  ein schriftliches Abstract Ihres Posterbeitrags zur Sektionstagung „Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen“ einzureichen.

Abgabefrist ist der 05.07.2021.

Nutzen Sie zur Einreichung bitte ausschließlich Conftool:
https://www.conftool.com/eb2021/

Call for Paper hier als PDF downloaden.

Vorstand der Sektion Erwachsenenbildung (DGfE)

Prof. Bernd Käpplinger (Vorsitz), Prof.’in Anke Grotlüschen & Prof.’in Gabriele Molzberger

Email: bernd.kaepplinger@erziehung.uni-giessen.de

Link zur Homepage

Lokales Organisationskomitee

Prof.’in Sabine Schmidt-Lauff & Jessica Kleinschmidt

Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
Professur für Weiterbildung und lebenslanges Lernen
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg

Email: eb2021@hsu-hh.de

Datenschutz nach Artikel-13-DSGVO
 

Logo Sektion

HSU

Letzte Änderung: 14. September 2021