Normen von Oesen

Normen von Oesen

 

Normen von Oesen
Raum:
2213
Tel.:
+49-40-6541-
2564
Besucheranschrift
Helmut-Schmidt-Universität
Gebäude H1
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Postanschrift
Helmut-Schmidt-Universität
Fakultät für Geistes und
Sozialwissenschaften
Neuere Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte
Postfach 70 08 22
22008 Hamburg

seit Oktober 2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Neuere Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte, Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr, Hamburg
Oktober 2011 bis September 2016
Offizier im Jägerbataillon 291 der Deutsch-Französischen-Brigade in Illkirch-Graffenstaden in Frankreich – zuletzt als Kompaniechef der 3. Kompanie
Oktober 2007 bis September 2011
Studium der Geschichtswissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr, Hamburg – Abschluss als Master of Arts
Juli 2004 bis September 2007
Ausbildung zum Offizier des Deutschen Heeres an unterschiedlichen Standorten der Bundeswehr im In- und Ausland.


Tagungsberichte:

Pfade des Urbanen. Herausforderungen und Potentiale von Pfadkonzepten für die historische Stadtforschung, 19.01.2017 – 20.01.2017 Hamburg, in: H-Soz-Kult, 03.05.2017, zum Artikel

Autostädte. Wachstums- und Schrumpfungsprozesse in globaler Perspektive, 27.06.2012 – 29.06.2012 Wolfsburg, in: H-Soz-Kult, 17.04.2013, zum Artikel
Autostädte. Wachstums- und Schrumpfungsprozesse in globaler Perspektive, in: Informationen zur modernen Stadtgeschichte,1/2013, S. 156-159.

Unternehmensgeschichte – Carl Zeiss AG

Historische Innovationsforschung

Gescheiterte Innovationen und technologischer Wandel

Der deutsche Transatlantikluftverkehr zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg (Masterarbeit)

Gescheiterte Innovationen – Das Luftschiff (Bachelorarbeit)


Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.