Aktuelles

Summer School: Doing Qualitative Education Research in/of/through Algorithmic Environments

Vom 18.-20. September 2023 veranstaltet Lehrstuhlinhaberin Sigrid Hartong gemeinsam mit Mitarbeiterin Nina Brandau eine Summer School an der HSU Hamburg. Die Summer School richtet sich an NachwuchswissenschaftlerInnen (DoktorandInnen und Post-Docs) und beschäftigt sich mit verschiedenen Methoden der qualitativen Bildungsforschung in/von/durch algorithmische Systeme. Neben Einblicken in verschiedene Forschungsmethoden von sechs etablierten internationalen ExpertInnen aus Australien, Belgien,...

Neues Special Issue veröffentlicht: "Space- and time-making in education: Towards a topological lens"

Gemeinsam mit Mathias Decuypere und Karmijn van de Oudeweetering hat Lehrstuhlinhaberin Sigrid Hartong ein Special Issue des European Educational Research Journal herausgegeben. Das Special Issue mit dem Titel „Space- and time-making in education: Towards a topological lens“ beschäftigt sich mit dem Forschungsansatz der (sozialen) Topologie. Dieser aus der Mathematik stammende Ansatz ist besonders hilfreich, um...

Prof. Dr. Sigrid Hartong im Erziehung & Wissenschaft Interview

Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Sigrid Hartong wurde in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Erziehung & Wissenschaft“ der GEW interviewt. In dem Interview mit Nadine Emmerich erläutert Sigrid Hartong, was eine gute digitale Bildungstechnologie ausmacht und wie Bildungstechnologien besser reguliert werden sollten. Als Kernidee stellt sie das Konzept der „pädagogischen Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ vor. In einem solchen Dokument...

Workshop "PREGOV III – Towards Transdisciplinary Perspectives on Algorithmic Prediction & Decision-Making"

Am 15. und 16. September 2022 findet mit dem Workshop „PREGOV III (PREdictive GOVernance) – Towards Transdisciplinary Perspectives on Algorithmic Prediction & Decision-Making” zum dritten Mal unsere internationale Workshopreihe zum Thema Predictive Governance statt. Fokus des diesjährigen Workshops sind:1.) organisationstheoretische Forschungsperspektiven zur Nutzung von prädiktiv-algorithmischen Datentechnologien, 2.) unterschiedliche organisationale Nutzungsformen dieser Technologien und 3.) mit...

Coming up: Dr. Manuel Reinhards Beitrag beim 41. DGS- Kongress (Universität Bielefeld, 26.-30.09.2022)

Dr. Manuel Reinhard wird beim 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (Universität Bielefeld, 26.-30.09.2022) im Rahmen der ad-hoc-Gruppe „Mehr Fortschritt wagen? Fortschrittssemantiken und die Polarisierung sozialer Zeit- und Zukunftshorizonte“ die programmatischen Grundzüge seines aktuellen Forschungsprojekts „Zukünfte des 21. Jahrhunderts – Studien zur Kulturreflexion der Gegenwart“ vorstellen. Sein Vortrag mit dem Titel „’Mehr Fortschritt wagen‘?...
HSU

Letzte Änderung: 3. August 2020