04/18: LaFT auf der Hannover Messe 2018

Das LaFT stellt auf der Hannover Messe 2018 einen „Innovativen, hochleistungsfähigen Leichtbau-Greifersystem aus Faserverbundwerkstoffen für Roboteranwendungen in der Automobilproduktion“ vor. Sie finden das System auf dem Stand des Composite Technology Centers Stade und des CFK Valley e.V. in Halle 5 auf dem sogenannten „Integrated Lightweight Plaza“.

Das Projekt wurde zudem von Hauptmann Marc Fette in einem Vortrag auf dem „Integrated Lightweight Plaza“  stellvertretend für die Partner Audi AG, CTC Stade, Airbus Operations GmbH und Volkswagen AG als Gesamtprojektkoordinator vorgestellt.

Projektbeschreibung_Leichtbau-Greifersystem_DE+EN