Steuerlehre II

Klausurergebnisse "Steuerlehre I und II" vom 18. Juni 2020

Dei Ergebnisse sind im CMS verbucht. Eine Einsichtnahme in die eigene Klausur ist am Montag nächster Woche, den 13.07.2020 in der Zeit von 11.00 - 12.00 Uhr (Raum 2231) ohne Voranmeldung möglich. Bringen Sie hierzu bitte Ihren Studentenausweis mit. Telefonische Notenauskünfte werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erteilt. Die Einsicht dient nicht zur Nachverhandlung von Noten.

 

Frührjahrstrimester 2020

Modulnummer: WS-21-B-35.2

Dozent: Prof. Dr. Bert Kaminski

Veranstaltungsnummer: 23.901

Termin:

Ort: 

Veranstaltungsbeginn:

Veranstaltungsende:

Unterlagen:

Die Unterlagen für das Modul wurden unter Ilias zur Verfügung gestellt, bitte entnehmen Sie dort nähere Informationen.

Die Teilnehmer wurden entsprechend informiert.

Dozent: Christof Schneider, M.Sc.

Veranstaltungsnummer: 23.911

Termin:

Ort:

Veranstaltungsbeginn:

Veranstaltungsende:

Unterlagen:

 

Der Gegenstand der Vorlesung bildet die Steuerwirkungs- und -gestaltungslehre im Zusammenhang mit unternehmerischen Gründungs- und Anpassungsentscheidungen. Dabei wird die Auswirkung von Steuern auf alternative Rechtsformen (z.B. OHG, KG, GmbH, KGaA, stille Gesellschaft) und Unternehmensstrukturen (z.B. Kapitalgesellschaftskonzern mit und ohne Organschaft, Einheitsunternehmen) dargestellt, analysiert und hinsichtlich ihrer Vorteilhaftigkeit bewertet. Dies umfasst sowohl die  Rechtsformwahl und den Rechtsformwechsel als auch die  Wahl der Unternehmensstruktur. Praktische Fälle und Beispiele verdeutlichen die gewonnenen Erkenntnisse und zeigen die unterschiedlichen laufenden und einmaligen steuerlichen Konsequenzen, die der Übergang in die gewünschte Struktur auslöst, auf.

HSU

Letzte Änderung: 6. Mai 2020