Steuerlehre I

Wintertrimester 2019

Modulnummer: WS-21-B-35

Dozent: Prof. Dr. Bert Kaminski

Veranstaltungsnummer: 23.804

Termin: Montag, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 07.01.2019

Veranstaltungsende: 18.03.2019

Ort: H1, SR 105

Unterlagen:

Steuerlehre I – Gliederung

Steuerlehre I – Grundbegriffe

Steuerlehre I – Slides

Steuerlehre I – Literatur

Steuerlehre I – Wiederholungsfragen

Dozent: Younes Melhem, M.Sc., M.I.Tax

Veranstaltungsnummer: 23.809

Termine:

Mittwochs, 27.02. – 20.03.2019, 08:00 Uhr – 09:30 Uhr, SR 109

Freitags, 01.03. – 22.03.2019, 08:00 Uhr – 09:30 Uhr, SR 109

Unterlagen:

Steuerlehre I WT19 – Begleitkurs Aufgaben

Steuerlehre I WT19 – Begleitkurs – Prüfungsschema Bilanzansatz Aktiva dem Grunde nach

Steuerlehre I WT19 – Begleitkurs – GWG Vergleich Sammelposten

 

Die Vorlesung beschäftigt sich zunächst mit den Grundlagen der Gewinnermittlung am Beispiel eines Einzelunternehmers. Hierbei stehen insbesondere die Gewinndefinition des Einkommensteuergesetzes, der Einfluss der Handelsbilanz auf die Steuerbilanz, die Bilanzierung dem Grunde nach, ausgewählte Bewertungsfragen, die Einnahmenüberschussrechnung und Korrekturen außerhalb der Gewinnermittlung im Mittelpunkt. Hierauf aufbauend werden dann Besonderheiten bei der Gewinnermittlung von Personengesellschaften dargestellt (insbesondere Sonder- und Ergänzungsbilanzen). Einen dritten Schwerpunkt bilden Besonderheiten bei der Gewinnermittlung von Kapitalgesellschaften. Hierbei spielen außerbilanzielle Korrekturen, wie sie z. B. infolge von verdeckten Gewinnausschüttungen oder der Steuerbefreiung von Veräußerungsgewinnen aus Kapitalgesellschaftsbeteiligungen entstehen, eine besondere Rolle

 

HSU

Letzte Änderung: 20. März 2019