Masterstudium

Steuerlehre I

Steuerlehre II

Steuerlehre III

Steuerlehre IV

Internationale Unternehmensbesteuerung

Seminar „Accounting and Business Taxation“

 

Klausurankündigung "Internationale Unternehmensbesteuerung" am 11.02.2021

Die Klausur „Internationale Unternehmensbesteuerung“ findet am 11.02.2021 von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Aula statt.

Wir haben Ihnen in ILIAS eine anonymisierte Liste mit den zugewiesenen Platznummern in die Klausur hochgeladen. Sollten Sie nicht auf der Liste aufgeführt sein, sind Sie im CMS nicht für die Prüfung angemeldet.

Da wir Sie namentlich überprüfen bzw. erfassen müssen und der „Einlass“ damit einige Minuten in Anspruch nimmt, bitten wir Sie darum, rechtzeitig (mind. 15 min vor Klausurbeginn) zu erscheinen. Bringen Sie dazu bitte Ihren Studentenausweis mit.

Zulässige Hilfsmittel:

  • Taschenrechner (nicht programmierbar und nicht grafikfähig)
  • unkommentierte Steuergesetze
  • unkommentiertes OECD-Musterabkommen 2017 zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (OECD-MA 2017) wie es auf der Internetseite des Lehrstuhls abrufbar war
  • unkommentierte Funktionsverlagerungsverordnung (FVerlV)

Als Kommentierungen gelten alle Hinzufügungen inhaltlicher Art, die über den Regelungstext hinausgehen, also insbesondere Querverweise auf andere Vorschriften. Hingegen sind Markierungen, die lediglich dem schnelleren Auffinden dienen (z. B. ein Markierungszettel zur Kennzeichnung eines bestimmten Gesetzes), zulässig.

Neue Plagiatsprüfungssoftware und neue Leitlinien (21.01.2021)

Aufgrund einer neuen Plagiatsprüfungssoftware müssen Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten ab sofort in zwei verschiedenen digitalen Varianten abgegeben werden:

  1. Identische Fassung zur gedruckten Version gemäß Leitlinien zur Gestaltung von Seminar- Bachelor- und Masterarbeiten
  2. Gekürzte Version ohne Deckblatt und ohne weitere Namensnennung des Verfassers (anonymisierte Version). Die gekürzte Version muss ansonsten inhaltsgleich mit der gedruckten Version sein.

Aufgrund von datenschutzrechtlichen Regelungen dürfen wird zukünftig nur noch diese anonymisierte Versionen zur Plagiatsprüfung nutzen.

Die Leitlinien wurden nun dementsprechend überarbeitet und stehen Ihnen ab sofort aktualisiert zur Verfügung.

Klausurergebnisse "Steuerlehre III"  vom 11. Dezember 2020

Die Ergebnisse der Klausur „Steuerlehre III“  vom 11. Dezember 2020 sind im CMS verbucht.

Eine Einsichtnahme in die eigene Klausur ist nach Anmeldung bei Herrn Felix Schneider möglich. Eine Anmeldung zur Einsichtnahme ist bis zum 22. Januar 2021 per E-Mail möglich, im Anschluss daran wird ein Einsichtnahmetermin bekannt gegeben.

Spätere Einsichtnahmen können nur noch im Prüfungsamt erfolgen.

Zur Einsichtnahme ist der Studenten- oder der Personalausweis mitzubringen. Die Einsicht dient nicht zur Nachverhandlung von Noten. Telefonische Notenauskünfte werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erteilt.

HSU

Letzte Änderung: 24. Mai 2019