Masterstudium

Steuerlehre I

Steuerlehre II

Steuerlehre III

Steuerlehre IV

Internationale Unternehmensbesteuerung

Seminar „Accounting and Business Taxation“

 

Klausurergebnisse „Internationale Unternehmensbesteuerung" vom 10. Februar 2020

Die Ergebnisse der Wiederholungs-Klausur "Internationale Unternehmensbesteuerung"  vom 10. Februar 2020 sind im CMS verbucht. Eine Einsichtnahme in die eigene Klausur ist am Dienstag, den 11. Februar 2020 in der Zeit von 10:00-11:00 Uhr in Raum 2229 ohne gesonderte Terminvereinbarung möglich. Hierzu ist der Studenten- oder der Personalausweis mitzubringen. Weitere lehrstuhlseitige Einsichtstermine werden nicht gewährt.

Klausurergebnisse "Steuerlehre III"  vom 13. Dezember 2019

Die Ergebnisse der Klausur "Steuerlehre III"  vom 13. Dezember 2019 sind im CMS verbucht. Eine Einsichtnahme in die eigene Klausur ist nach Terminvereinbarung  mit Herrn Felix Schneider bis zum 24. Januar 2020 am Lehrstuhl möglich. Spätere Einsichtnahmen können nur noch im Prüfungsamt erfolgen.   Zur Einsichtnahme ist der Studenten- oder der Personalausweis mitzubringen. Die Einsicht dient nicht zur Nachverhandlung von Noten. Telefonische Notenauskünfte werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erteilt.

Klausurankündigung "Internationale Unternehmensbesteuerung"

Die Klausur "Internationale Unternehmensbesteuerung“ findet am 19.12.2019 von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr in Raum SR 405/406 statt. Zulässige Hilfsmittel:
  • Taschenrechner (nicht programmierbar und nicht grafikfähig)
  • unkommentierte Steuergesetze
  • unkommentiertes OECD-Musterabkommen 2017 zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (OECD-MA 2017) wie es auf der Internetseite des Lehrstuhls abrufbar war
  • unkommentierte Funktionsverlagerungsverordnung (FVerlV)
Als Kommentierungen gelten alle Hinzufügungen inhaltlicher Art, die über den Regelungstext hinausgehen, also insbesondere Querverweise auf andere Vorschriften. Hingegen sind Markierungen, die lediglich dem schnelleren Auffinden dienen (z. B. ein Markierungszettel zur Kennzeichnung eines bestimmten Gesetzes), zulässig.
HSU

Letzte Änderung: 24. Mai 2019