Univ.-Prof. Dr. Dominik Kreß

Dominik Kreß

Außengebäude: Campus Nord (Gebäude der Deutschen Rentenversicherung Nord)
Raum: 1 E 119

Gebäude: H1
Raum: 2146

E-Mail: dominik.kress@hsu-hh.de
Telefon: +49 (0)40 6541 3936
Fax: +49 (0)40 6541 2780 (Fakultätsverwaltung)

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail


Lebenslauf

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit der technischen Fachrichtung Maschinenbau (Dipl.-Wirtsch.-Ing.) an der Technischen Universität Darmstadt (bis 2009)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Operations Research (Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Domschke) der Technischen Universität Darmstadt (2009-2010)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Betriebliche Anwendungs- und Entscheidungsunterstützungssysteme (Prof. Dr. Erwin Pesch) der Universität Siegen (2010-2020)
  • Promotion zum Thema „Sequential Competitive Location on Networks“ (01/2013)
  • Habilitation zum Thema „Algorithmic, Game Theoretic and Educational Perspectives on Optimization Problems with Applications in Logistics and Production“, Venia Legendi für das Fach Betriebswirtschaftslehre (07/2019)
  • Vertretungsprofessor (W3), Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Beschaffung und Produktion, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg (08/2019-03/2020)
  • Universitätsprofessor (W3), Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Data Analytics, Mercator School of Management der Universität Duisburg-Essen (04/2020-10/2020)
  • Universitätsprofessor (W3), Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Beschaffung und Produktion, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg (seit 11/2020)

Publikationen

Monographien und kumulative Schriften

  • Kress, D. (2019). Algorithmic, Game Theoretic and Educational Perspectives on Optimization Problems with Applications in Logistics and Production. Kumulative Habilitationsschrift, Universität Siegen.
  • Kress, D. (2013). Sequential Competitive Location on Networks. Dissertation, Peter Lang, Frankfurt am Main u.a. DOI: https://doi.org/10.3726/978-3-653-02753-2.

Artikel in referierten Fachzeitschriften

Arbeitspapiere

  • Kress, D. und D. Müller (2021). Semiconductor Final-Test Scheduling under Setup Operator Constraints. (eingereicht)
  • Müller, D. und D. Kress (2021). Filter-and-Fan Approaches for Scheduling Flexible Job Shops under Workforce Constraints. (Überarbeitung eingereicht)
  • Müller, D., M. G. Müller, D. Kress und E. Pesch (2021). An Algorithm Selection Approach for the Flexible Job Shop Scheduling Problem: Choosing Constraint Programming Solvers through Machine Learning. (eingereicht)
  • Wang, K., E. Pesch, D. Kress, I. Fridman und N. Boysen (2021). The Piggyback Transportation Problem: Transporting Drones Launched from a Flying Warehouse. (Überarbeitung eingereicht)

Artikel in referierten Konferenzbänden und Sammelbänden

  • Kress, D., M. Barketau, E. Pesch und D. Müller (2019). Complexity and Approximation Results for Setup-Minimal Batch Scheduling with Deadlines on a Single Processor. In: Fortz, B. und Labbé, M. (Hrsg.): Operations Research Proceedings 2018. Springer, Cham, S. 475–480. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-030-18500-8_59.
  • Kress, D. und D. Müller (2019). Mathematical Models for a Flexible Job Shop Scheduling Problem with Machine Operator Constraints. In: Ivanov, D., A. Dolgui und F. Yalaoui (Hrsg.): Proceedings of the 9th IFAC Conference on Manufacturing Modelling, Management & Control (MIM 2019), Berlin, Germany. IFAC-PapersOnLine 52(13), S. 94–99. DOI: https://doi.org/10.1016/j.ifacol.2019.11.144.
  • Müller, D., D. Kress und J. Nossack (2019). Exact and Heuristic Solution Approaches for a Flexible Job Shop Scheduling Problem Incorporating Machine Operator Restrictions. In: Fortz, B. und Labbé, M. (Hrsg.): Operations Research Proceedings 2018. Springer, Cham, S. 481–488. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-030-18500-8_60.
  • Kress, D., S. Meiswinkel, J. Nossack und E. Pesch (2018). A Mechanism Design Approach to Planning Problems in Intermodal Transport Logistics of Large City Sea Ports and Megahubs. In: Albach, H., H. Meffert, A. Pinkwart, R. Reichwald und Ł. Swiatczak (Hrsg.): European Cities in Dynamic Competition – Theory and Case Studies on Urban Governance, Strategy, Cooperation and Competitiveness. Springer, Berlin – Heidelberg, S. 215–229. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-56419-6_11.
  • Kress, D., N. Boysen und E. Pesch (2017). Models and Algorithms for a Partition Problem Arising in Warehousing. 13th Workshop on Models and Algorithms for Planning and Scheduling Problems (MAPSP 2017), Seeon Abbey, Germany, S.
    86–88.
  • Pesch, E., M.Y. Kovalyov, D. Kress und S. Meiswinkel (2016). Decentralized Sequencing of Jobs on a Single Machine. Proceedings of the 2016 IEEE Symposium Series on Computational Intelligence (IEEE SSCI 2016), Athens, Greece, S. 1–7. DOI: https://doi.org/10.1109/SSCI.2016.7850053.
  • Meiswinkel, S., T. Bottenberg, D. Kress und E. Pesch (2015). Workload Balancing at Intermodal Container Terminals and Sea Ports. Proceedings of the 11th Metaheuristics International Conference (MIC 2015), Agadir, Morocco, S. 30.1–30.9.
  • Pesch, E., D. Kress und S. Meiswinkel (2015). An Integrated Matching and Partitioning Problem with Applications in Intermodal Transport. Proceedings of the 2015 IEEE Symposium Series on Computational Intelligence (IEEE SSCI 2015), Cape Town, South Africa, S. 1758–1765. DOI: https://doi.org/10.1109/SSCI.2015.245.

Sonstige Veröffentlichungen

  • Kress, D. und J. Dornseifer (2014). Ein (weiteres) Tool zur Algorithmen-Visualisierung. OR News 51, S. 6–9.

Herausgeberschaften


Vorträge, Konferenzen, Workshops

Eingeladene (Gast-)Vorträge

  • Universität Siegen, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht, eingeladener Vortrag „Dekompositionsbasierte Lösungsverfahren für Ablaufplanungsprobleme mit maschinenbedienerabhängigen Bearbeitungszeiten“ (07/2020)
  • HSU/UniBw Hamburg, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, eingeladener Vortrag „Flexible Job Shops: Ablaufplanung unter Berücksichtigung maschinenbedienerabhängiger Bearbeitungszeiten“ (11/2019)
  • Universität Duisburg-Essen, Mercator School of Management, eingeladener Vortrag „Welche Produkte sollten gemeinsam gelagert werden? – (Auftrags-)Datengetriebene Produktpartitionierung in gruppenbasierten Lagerhaltungssystemen“ (01/2019)
  • HHL Leipzig, Center for Advanced Studies in Management, HHL Research Seminar, eingeladener Gastvortrag „Mechanism Design for Machine Scheduling Problems“ (01/2017)
  • Bergische Universität Wuppertal, WOPL-Doktorandenseminar, eingeladener Gastvortrag „Scheduling Cooperative Gantry Cranes: Heuristics and Exact Approaches“ (01/2017)
  • Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants, Bonn, eingeladener Gastvortrag „Incorporating Price Competition into Location Models“ (11/2013)
  • Universität Augsburg, Georg-Haindl Stiftungslehrstuhl für Sustainable Operations and Logistics, Forschungsseminar, eingeladener Gastvortrag „Insights into Sequential Competitive Location Problems on Networks“ (09/2013)

Vorträge auf internationalen Konferenzen

  • International Conference on Operations Research, Dresden, Vortrag „Flexible Job Shop Scheduling Problems in the Presence of a Heterogeneous Workforce“ (09/2019)
  • 30th European Conference on Operational Research, Dublin, Vortrag „Single-Machine Batch Scheduling to Minimize the Total Setup Cost in the Presence of Deadlines“ (06/2019)
  • International Conference on Operations Research, Brüssel, Vortrag „Complexity and Approximation Results for Setup-Minimal Batch Scheduling with Deadlines on a Single Processor“ (09/2018)
  • 29th European Conference on Operational Research, Valencia, Vortrag „A Dynamic Programming Approach for Scheduling Cooperative Gantry Cranes“ (07/2018)
  • 30th Conference of the European Chapter on Combinatorial Optimization, Koper, Vortrag „Models and Algorithms for a Partition Problem Arising in Warehousing“ (05/2017)
  • 28th European Conference on Operational Research, Poznan, Vortrag „A Basic Partition Problem to Assign Storage Space in Group-Based Storage Systems“ (07/2016)
  • 29th Conference of the European Chapter on Combinatorial Optimization, Budapest, Vortrag „Scheduling Cooperative Gantry Cranes with Seaside and Landside Jobs“ (05/2016)
  • 28th Conference of the European Chapter on Combinatorial Optimization, Catania, Vortrag „Workload Balancing at Intermodal Container Terminals and Sea Ports“ (05/2015)
  • International Conference on Operations Research, Aachen, Vortrag „LAVES: A(nother) Software for Supporting Students by Visualizing Algorithms“ (09/2014)
  • 26th European Conference on Operational Research, Rom, Vortrag „Competitive Location and Pricing on Networks“ (07/2013)
  • International Conference on Operations Research, Zürich, Vortrag „(r|p)-Centroid Problems on Networks with Vertex and Edge Demand“ (09/2011)

Vorträge auf deutschsprachigen Kolloquien und Workshops

  • 20. Deutschsprachiges Kolloquium für Theorie und Quantitative Methoden in der Geographie, Hamburg, Vortrag „Standortplanung und Preissetzung unter Wettbewerb“ (02/2012)
  • 21. Workshop für quantitative BWL, Pfronten-Rehbichl, Vortrag „(r|p)-Centroid Probleme auf Netzwerken mit Knoten- und Kantennachfrage“ (03/2011)

Teilnahmen

  • 29. Workshop für quantitative BWL, Beilngries im Altmühltal (03/2019)
  • 28. Workshop für quantitative BWL, Höchst im Odenwald (03/2018)
  • 27. Workshop für quantitative BWL, Sylt (03/2017)
  • 5th International Conference on Sensornetworks, Rom (02/2016)
  • 25. Workshop für quantitative BWL, Schwerte (03/2015)
  • 2. Workshop „Operations Research in den Ingenieurwissenschaften“, Annweiler (03/2015)
  • 22. Workshop für quantitative BWL, Emmelndorf (03/2012)
  • 20. Workshop für quantitative BWL, Grainau (03/2010)
  • GOR-Arbeitsgruppentreffen Supply Chain Management, Business Intelligence und Supply Chain Optimierung, München (01/2010)

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs 2018, verliehen für den Artikel „An Exact Solution Approach for Scheduling Cooperative Gantry Cranes“ durch den Verein zur Förderung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht der Universität Siegen e.V.
  • Preis für die beste Lehre im akademischen Jahr 2014, verliehen für herausragenden Leistungen in der Lehre (Vorlesung „Logistik“) durch die Fakultät III der Universität Siegen
  • Preis für innovative Lehre im akademischen Jahr 2014, verliehen für die Entwicklung und den Einsatz von Software zur Algorithmenvisualisierung durch die Fakultät III der Universität Siegen
  • Camelot Innovation Award 2013, verliehen für die Dissertation „Sequential Competitive Location on Networks“ durch die Camelot Management Consultants AG, Mannheim
  • Förderpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs 2013, verliehen für die Dissertation „Sequential Competitive Location on Networks“ durch die Fakultät III der Universität Siegen
  • Best Reviewer Award 2012, OMEGA – The International Journal of Management Science

Mitgliedschaften

  • Deutscher Hochschulverband (DHV)
  • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) e.V.
  • Gesellschaft für Operations Research (GOR) e.V.

HSU

Letzte Änderung: 19. Februar 2021