Angebote aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz

An der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg gibt es folgende Angebote aus diesem Bereich:

 

Angebot zur arbeitsmedizinischen Versorgung

Der Betriebsarzt bietet individuelle Untersuchung und Beratung von Beschäftigten und Studierenden zur gesundheitsförderlichen Gestaltung des Arbeitsplatzes (Ergonomie) an.

Des Weiteren steht durch den Betriebsarzt eine Angebotsuntersuchung „Bildschirmarbeitsplatz“ zur Verfügung.

Termine des Betriebsärztlichen Dienstes erfahren Sie hier (INTRANETLINK):      Zugang zum geschützen Bereich

 

Teaser_Arbeitsmedizin

 

 

Ab dem 01.01.2019 wird die betriebsärtzliche Beratung durch:

CompanyCheck-Deutschland GmbH

wahrgenommen.

Die Betriebsärztin Fr. Dr. Weyer wird nach vorheriger terminlicher Absprache im Geb. W4 – R. 030 zu erreichen sein.

Termine für Vorsorgeuntersuchungen oder Beratungen für das Jahr 2019 können über folgende Erreichbarkeit vereinbart werden:

Frau Iana Wiesner
CompanyCheck Deutschland GmbH
Tel. 040/540903150
E-Mail: bundeswehr@companycheck-deutschland.de

Bitte nennen Sie bei der schriftlichen Kontaktaufnahme die „Einzelvereinbarung Nr. 4000“ um die zügige Bearbeitung Ihrer Anfrage gewährleisten zu können.

 

 

Beratungsangebot der Fachkräfte für Arbeitssicherheit (FAS)

Haben Sie Fragen im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, wenden Sie sich bitte an unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (FAS)

HSU

Letzte Änderung: 7. Januar 2019