Sep 30 2021

Global Forum on Democratizing Work

From manifesto to the first Global Forum onDemocratizing Work The first-ever Global Forum on Democratizing Work, on 5–7 October2021, will allow us to build the future of the #DemocratizingWorkmovement together, across geographical and disciplinary boundaries.The Global Forum will gather participants from universities, trade unions,progressive businesses, public institutions, environmental and humanrights…
Mai 10 2021

Workshop „The ‚Betrieb‘ as corporate actor“ – Videos nun online

Am 29. und 30. April 2021 fand der Workshop "The 'Betrieb' (organization, firm, firm's establishment ...) as corporate actor - a theoretical and empirical challenge" online statt. Nach der Einführung in den Workshop durch den Ko-Sprecher des Verbunds Wenzel Matiaske und die Sprecherin des Verbunds Dorothea Alewell wurde das Thema,…
Dez 03 2020

Crowdwork und Crowdworker vor, während und nach der beruflichen Ausbildung – Kompetenz-/ Subjektivierungseffekte, individuelle Beruflichkeit und lernförderliche Plattformgestaltung

Fachgebiet Berufsbildung der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften wirbt Projekt ein: Crowdwork und Crowdworker vor, während und nach der beruflichen Ausbildung – Kompetenz-/Subjektivierungseffekte, individuelle Beruflichkeit und lernförderliche Plattformgestaltung Plattformbasierte Arbeit gewinnt international unbestreitbar an Bedeutung. Auch in Deutschland steigt die unternehmerische Nutzung, die Anzahl an Plattformbetreibern und damit auch plattformbasierte…
Sep 17 2020

Tagung „Soziale Sicherung Selbstständiger – interdisziplinäre und internationale Betrachtungen“ Der digitale Auftakt zur Tagung gelungen

Die Leiterinnen des Teilprojekts "Selbstständigkeit und soziale Sicherung" Margarete Schuler-Harms und Ortrud Leßmann haben für ihre Tagung "Soziale Sicherung Selbstständiger - interdisziplinäre und internationale Betrachtungen" aus der Not eine Tugend gemacht: Sie haben einen "digitalen Auftakt" veranstaltet, bei dem sich die Tagungsteilnehmerinnen und Teilnehmer bereits kennenlernen konnten. In drei Sitzungen…
Sep 17 2020

Digital Leadership & Health – Effektive und nachhaltige Nutzung von digitalen und virtuellen Arbeitsformen, Gesundheitsförderung und Führung

Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung von Prof. Dr. Jörg Felfe Die aktuelle Corona-Krise hat einen Schub der Nutzung digitaler und virtueller Arbeits- und Führungsstrukturen bewirkt (Remote Work, Homeoffice, Videokonferenzen etc.). Es ist zu erwarten, dass diese auch zukünftig zunehmend die Arbeitswelt charakterisieren werden. Umfragen deuten darauf hin, dass diese Flexibilisierung die Krise häufig…
Jul 07 2020

Neuerscheinung: Industrielle Beziehungen 2-2020 | Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen: Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart

Industrielle Beziehungen 2-2020 | Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen: Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart Artikel Stefan Kirchner / Wenzel Matiaske: Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen ‒ Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart (im Open Access verfügbar) Heiner Heiland / Ulrich Brinkmann: Liefern am Limit. Wie die Plattformökonomie die Arbeitsbeziehungen verändert Caroline…
Apr 27 2020

Studie im Auftrag des BMWi „Verbreitung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung in Deutschland / Europa und Entwicklungsperspektiven“

Verbundmitglied Wenzel Matiaske, das Team des IPA der HSU und INES Berlin haben an einer Studie für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung mitgearbeitet. Herausgeber der Studie ist Jens Lowitzsch von der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Weitere Konsortialpartner waren Thomas Steger und Rainer Sieg von der Universität Regensburg…