Inbetriebnahme Impact Spray System 5/11

In der Woche vom 06.11. bis zum 10.11.2017 wurde am Institut für Werkstofftechnik eine neue Kaltgasanlage vom Typ Impact Spray System 5/11 erfolgreich in Betreib genommen. Mit Spitzenparametern von 1100 °C Prozessgastemperatur sowie 50 bar Prozessgasdruck verfügt das Institut damit über eine der leistungsstärksten, kommerziell erhältlichen Kaltgasanlagen weltweit. Die neue Anlage soll parallel zur bereits vorhandenen, selbst entwickelten Prototypanlage HSU 8000-X betrieben werden und eine einfachere Adaption der Prozessentwicklung in die Wirtschaft ermöglichen.