Andreas Hipp, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

M.Sc. Andreas Hipp

Telefon:

E-Mail:

Adresse:


Sprechzeiten:

+49 40 6541-3208

[email protected]

Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
Gebäude H1, Raum 2220

flexibel, nach vorheriger Vereinbarung

Kurzvita

Seinen Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre erhielt Andreas Hipp 2013 an der Universität zu Kiel, bevor er bis Ende 2015 den Master of Science in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover absolvierte.

Von 2016 bis 2019 arbeitete Andreas Hipp als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Operations Management an der Universität Duisburg-Essen. Seit November 2019 ist er Teil des Lehrstuhls von Prof. Dr. Florian Jaehn an der Helmut-Schmidt-Universität.

In der Forschung beschäftigt sich Andreas Hipp hauptsächlich mit Themen der Ablaufplanung, insbesondere unter Berücksichtigung von zustandsabhängigen Wartungsmaßnahmen in der Maschinenbelegungsplanung.

Publikationen von Andreas Hipp

Hipp, A., & Geldermann, J. (2020). Constructive Heuristics in Hybrid Flow Shop Scheduling with Unrelated Machines and Setup Times. In Operations Research Proceedings 2019 (pp. 569-574). Springer, Cham. Link

Thommessen, C., Hipp, A., Scheipers, J., Roes, J., & Heinzel, A. (2020). Short-term Scheduling of Distributed Cogeneration Plants in District Heating Systems. In Proceedings of the 33rd International Conference on Information Technologies (InfoTech-2019) – ECOS 2020 (pp. 1201-1212).

Hipp, A., & Fernandez-Viagas, V. (2019). Influence of no-wait and time lag constraints in flowshop scheduling systems. In 2019 International Conference on Industrial Engineering and Systems Management (IESM) (pp. 1-6). IEEE. Link

Maassen, K., Hipp, A., & Perez-Gonzalez, P. (2019). Constructive heuristics for the minimization of core waiting time in permutation flow shop problems. In 2019 International Conference on Industrial Engineering and Systems Management (IESM) (pp. 1-6). IEEE. Link

HSU

Letzte Änderung: 10. Dezember 2021