Dez 03 2020

Crowdwork und Crowdworker vor, während und nach der beruflichen Ausbildung – Kompetenz-/ Subjektivierungseffekte, individuelle Beruflichkeit und lernförderliche Plattformgestaltung

Fachgebiet Berufsbildung der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften wirbt Projekt ein: Crowdwork und Crowdworker vor, während und nach der beruflichen Ausbildung – Kompetenz-/Subjektivierungseffekte, individuelle Beruflichkeit und lernförderliche Plattformgestaltung Plattformbasierte Arbeit gewinnt international unbestreitbar an Bedeutung. Auch in Deutschland steigt die unternehmerische Nutzung, die Anzahl an Plattformbetreibern und damit auch plattformbasierte…
Sep 17 2020

Digital Leadership & Health – Effektive und nachhaltige Nutzung von digitalen und virtuellen Arbeitsformen, Gesundheitsförderung und Führung

Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung von Prof. Dr. Jörg Felfe Die aktuelle Corona-Krise hat einen Schub der Nutzung digitaler und virtueller Arbeits- und Führungsstrukturen bewirkt (Remote Work, Homeoffice, Videokonferenzen etc.). Es ist zu erwarten, dass diese auch zukünftig zunehmend die Arbeitswelt charakterisieren werden. Umfragen deuten darauf hin, dass diese Flexibilisierung die Krise häufig…
Jul 07 2020

Neuerscheinung: Industrielle Beziehungen 2-2020 | Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen: Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart

Industrielle Beziehungen 2-2020 | Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen: Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart Artikel Stefan Kirchner / Wenzel Matiaske: Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen ‒ Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart (im Open Access verfügbar) Heiner Heiland / Ulrich Brinkmann: Liefern am Limit. Wie die Plattformökonomie die Arbeitsbeziehungen verändert Caroline…
Apr 27 2020

Studie im Auftrag des BMWi „Verbreitung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung in Deutschland / Europa und Entwicklungsperspektiven“

Verbundmitglied Wenzel Matiaske, das Team des IPA der HSU und INES Berlin haben an einer Studie für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung mitgearbeitet. Herausgeber der Studie ist Jens Lowitzsch von der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Weitere Konsortialpartner waren Thomas Steger und Rainer Sieg von der Universität Regensburg…
Mrz 02 2020

Master Programme in European Human Resource Management

THE CONCEPT The EHRM-Programme offers the opportunity to gain international experience in the field of European Human Resource Management. The programme consists of a project in the field of human resources in an internationally operating company in Europe to be worked on in a cross-cultural team and three residential periods…
Jan 07 2020

WORKSHOP PREGOV (PREdictive GOVernance) – Towards Transdisciplinary Perspectives

WORKSHOP   PREGOV (PREdictive GOVernance) - Towards Transdisciplinary Perspectives   7.02. und 08.02. 2020, Helmut Schmidt Universität, Aula, Raum 2   Organisation: PD Dr. Sigrid Hartong, Dr. Jaromir Junne, M.A. Annina Förschler, M.A. Jacob Reilley With the increasing digitalization aof public governance, this conference seeks to better understand how new…
Apr 23 2019

Die Helmut-Schmidt-Universität gewinnt im Wettbewerb „Eine Uni – ein Buch“

Der Stifterverband und die Klaus Tschira Stiftung haben zusammen mit dem ZEIT-Verlag alle Hochschulen in Deutschland eingeladen, ein Buch zu bestimmen, über das ein Semester lang geredet und debattiert werden soll. Mit dem Wettbewerb „Eine Uni – Ein Buch“ wollen die Initiatoren den Austausch und die Identifikation aller Hochschulmitglieder und…