Dez 03 2020

Crowdwork und Crowdworker vor, während und nach der beruflichen Ausbildung – Kompetenz-/ Subjektivierungseffekte, individuelle Beruflichkeit und lernförderliche Plattformgestaltung

Fachgebiet Berufsbildung der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften wirbt Projekt ein: Crowdwork und Crowdworker vor, während und nach der beruflichen Ausbildung – Kompetenz-/Subjektivierungseffekte, individuelle Beruflichkeit und lernförderliche Plattformgestaltung Plattformbasierte Arbeit gewinnt international unbestreitbar an Bedeutung. Auch in Deutschland steigt die unternehmerische Nutzung, die Anzahl an Plattformbetreibern und damit auch plattformbasierte…
Sep 17 2020

Digital Leadership & Health – Effektive und nachhaltige Nutzung von digitalen und virtuellen Arbeitsformen, Gesundheitsförderung und Führung

Erfolgreiche Drittmitteleinwerbung von Prof. Dr. Jörg Felfe Die aktuelle Corona-Krise hat einen Schub der Nutzung digitaler und virtueller Arbeits- und Führungsstrukturen bewirkt (Remote Work, Homeoffice, Videokonferenzen etc.). Es ist zu erwarten, dass diese auch zukünftig zunehmend die Arbeitswelt charakterisieren werden. Umfragen deuten darauf hin, dass diese Flexibilisierung die Krise häufig…
Jul 07 2020

Neuerscheinung: Industrielle Beziehungen 2-2020 | Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen: Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart

Industrielle Beziehungen 2-2020 | Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen: Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart Artikel Stefan Kirchner / Wenzel Matiaske: Plattformökonomie und Arbeitsbeziehungen ‒ Digitalisierung zwischen imaginierter Zukunft und empirischer Gegenwart (im Open Access verfügbar) Heiner Heiland / Ulrich Brinkmann: Liefern am Limit. Wie die Plattformökonomie die Arbeitsbeziehungen verändert Caroline…