Prof. Dr. Stephan Duschek

Professurinhaber

Helmut-Schmidt-Universität
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg

Raum: H 1, Raum 2170
Telefon: +4940 6541 2584
E-Mail: [email protected]

Prof. S. Duschek

Sprechstunde
Montags von 11.30-12.30 Uhr


Wissenschaftlicher/Beruflicher Werdegang

  • Nach Berufsausbildung zum „Wasserbauwerker“ (Emden) Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (München), der Betriebswirtschaftslehre (Mannheim) und der Wirtschaftswissenschaft (Wuppertal); Abschluss zum Dipl.-Ök. (1994)
  • 1994 – 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bergischen Universität GH Wuppertal am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Planung und Organisation bei Prof. Dr. Günther Ortmann
  • 1995 – 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Flughafenbetreibergesellschaften als Netzwerkorganisationen?“ an der Bergischen Universität GH Wuppertal und der Freien Universität Berlin unter der Leitung von Prof.  Dr. Jörg Sydow
  • 1996 – 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent an der Freien Universität Berlin am Institut für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (später Institut für Management) bei Prof.  Dr.  Jörg Sydow
  • 2001 Promotion zum  Dr.  rer.  pol. am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin zum Thema „Innovation in Netzwerken“
  • 2009 Habilitation am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin mit dem Thema „Corporate Venture Capital als Pfadmanagement“
  • Im Juli 2009 Ruf an die Helmut-Schmidt-Universität – Universität der Bundeswehr Hamburg auf die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Organisationstheorie
  • Seit September 2009 Inhaber der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Organisationstheorie an der Helmut-Schmidt-Universität – Universität der Bundeswehr Hamburg
  • Co-Leitung des vom  BMBF geförderten Forschungsprojekts zur Typologie sozialer Kompetenzentwicklungsnetzwerke (2001-2002)
  • Mitantragsteller und Träger des von der DFG geförderten Graduiertenkollegs „Pfade organisatorischer Prozesse“ (2005-2008)
  • Mitantragsteller des vom  BMBF geförderten Forschungsprojekts „Net-Management“ (2008-2011) und im übergeordneten  BMBF-Förderschwerpunkt „Innovationsstrategien jenseits traditionellen Management“ Sprecher der Fokusgruppe „Technologie und Netzwerkmanagement“ (2009-2010)
  • Lehraufträge an der Universität Innsbruck (2004) und der Helmut-Schmidt-Universität – Universität der Bundeswehr Hamburg (2009)
  • Mitgründer des Start-ups „Network Research & Consulting“ (NRC) an der Freien Universität Berlin (2008)
  • Tätigkeiten als Gutachter  u.a. Managementforschung, Management Learning, Management Revue, Organization Studies, Zeitschrift für Betriebswirtschaft

Publikationen
Monographien
Zeitschriften und Sammelwerke
Sonstige
Konferenzbeiträge (Auszug)

HSU

Letzte Änderung: 27. Mai 2024