Dr. Hanna Pfeifer

 

Raum:
1395
Telefon:
+49-(0)40/6541- 2069
Sprechstunde:
Mittwochs nach Vereinbarum per Mail
Besucheranschrift
Helmut-Schmidt-Universität
Gebäude H1
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Postanschrift

Helmut-Schmidt-Universität
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschafen
Internationale Politik
Postfach 70 08 22
22008 Hamburg

Nach einem Post-Doc mit einem Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) am POLIS Department der University of Cambridge kehrte Hanna Pfeifer 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin ans Institut für Internationale Politik der HSU Hamburg zurück. Dort wurde sie 2017 an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften promoviert (summa cum laude). Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Magdeburg (2012-2016) und im Rottendorf-Projekt „Globale Solidarität – Schritte zu einer neuen Weltkultur“ an der Hochschule für Philosophie in München (2011-2012). Sie studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München Politikwissenschaft, Philosophie und Mathematik (2006-2012) und an Sciences Po (IEP) Paris Internationale Beziehungen und Internationale Sicherheit (2009-2010).

Schwerpunkte in der Lehre und Forschung

  • Herausforderungen und Transformation der liberalen Weltordnung
  • Globale und regionale Ordnungspolitik im Nahen Osten und Nordafrika (MENA)
  • Demokratische und nicht-demokratische Außen- und Sicherheitspolitik
  • Säkularismus, Religion und Demokratie in der MENA-Region
  • Normative Fragen der internationalen Politik (Liberale) Weltordnung in Transformation

Aktuellste Publikationen

2019 **The Normative Power of Secularism. Tunisian Ennahda’s Discourse on Religion, Politics, and the State (2011-2016), Politics and Religion (zur Veröffentlichung angenommen).

2018 **(with Spencer, A.) Once Upon a Time. Western Genres and Narrative Constructions of a Romantic Jihad, in: Journal of Language and Politics (online first), doi10.1075/jlp18005.spe.

**2018: Beyond Terrorism and Disorder. Assessing Islamist Constructions of World Order, in: Adiong, N.M/Mauriello, R./Abdelkader, D. (eds.): Islam in International Affairs. Politics and Paradigms, Abingdon/New York, NY: Routledge 100-123.

Alle Publikationen

 

HSU

Letzte Änderung: 21. Februar 2019