Dr. Annika Krick

Annika Krick

Room:
2365
Phone:
+49406541-3478
Visitor address
Helmut-Schmidt-University
Building H1
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Postal address
Helmut-Schmidt-University
Department of Work, Organizational and Business Psychology
Postfach 70 08 22
22008 Hamburg

Research focus

  • Health-oriented leadership
  • Leadership and health
  • Occupational health management and health promotion
  • Resources promotion und stress prevention in the work context
  • Mindfulness and mindfulness-based interventions
  • Evaluations of mindfulness-based resource interventions
  • Evaluations of trainings and workshops about health-oriented leadership
  • Physiological biomarker: heart rate variability
  • Digital leadership and health
  • Effects of telework

Publications

Peer-reviewed journals

  • Krick, A., Felfe, J., & Pischel, S. (accepted, Juli 2021). Health-oriented leadership as a job resource: StaffCare buffers the effects of job demands on employee health and job satisfaction. Journal of Managerial Psychology.
  • Krick, A., Felfe, J., & Klug, K. (2021). Building resilience: Trajectories of heart rate variability during a mindfulness-based intervention and the role of individual and social characteristics. International Journal of Stress Management. Advance online publication.
  • Krick, A., & Felfe, J. (2020). Die gesundheitsförderliche Selbstführungskompetenz – das Stärken- und Ressourcentraining. Organisationsberatung, Coaching, Supervision, 27(1), 51-64.
  • Krick, A., & Felfe, J. (2020). Who benefits from mindfulness? The moderating role of personality and social norms for the effectiveness on psychological and physiological outcomes among police officers. Journal of Occupational Health Psychology, 25(2), 99-112.
  • Klug, K., Felfe, J., & Krick, A. (2019). Caring for oneself or for others? How consistent and inconsistent profiles of health-oriented leadership are related to follower strain and health. Frontiers in Psychology, (10), 2456.
  • Krick, A., Felfe, J., & Klug, K. (2019). Turning intention into participation in OHP courses? The moderating role of organizational, intrapersonal and interpersonal factors. Journal of Occupational and Environmental Medicine, 61(10), 779-799.
  • Klamar, A, Felfe, J, Krick, A., Röttger, S, Renner, K.-H., & Stein, M. (2018). Die Bedeutung von gesundheitsförderlicher Führung und Commitment für die Mitarbeitergesundheit. Wehrmedizinische Monatsschrift, 62(8), 260-265.
  • Röttger, S., Maier, J., Krex-Brinkmann, L., Kowalski, J. T., Krick, A., Felfe J., & Stein, M. (2017). Social cognitive aspects of the participation in workplace health promotion as revealed by the theory of planned behavior. Preventive Medicine, 105, 104-108.
  • Kubiak, J., Krick, A., & Egloff, B. (2017). Keep your eyes open: Dispositional vigilance but not cognitive avoidance attenuates the effect of operational police stress on stress symptoms. Anxiety, Stress, & Coping, 30(5), 598-607.
  • Krick, A., Tresp, S., Vatter, M., Ludwig, A., Wihlenda, M., & Rettenberger, M. (2016). The Relationships between the Dark Triad, the Moral Judgment Level and the Student: Disciplinary Choice: Self-Selection, Indoctrination, or Both? Journal of Individual Differences, 370, 24-30.

Book chapters

  • Krick, A., Felfe, J., & Renner, K.-H. (2021). Gesundheit erfolgreich und bedarfsgerecht fördern! In Bundesministerium der Verteidigung (Hrsg.), Wehrwissenschaftliche Forschung – Jahresbericht 2020: Wehrwissenschaftliche Forschung für deutsche Streitkräfte (S. 66-67). Verfügbar unter: https://www.bmvg.de/resource/blob/5109554/c03a2b5b5dd2d634cc073dbe675a747c/jahresbericht-wehrwissenschaftliche-forschung-2020-data.pdf
  • Felfe, J., Klebe, L., Klug, K., Krick, A., & Ducki, A. (in print). Prävention auch in der Krise? – Bedeutung gesundheitsförderlicher Führung. In B. Badura, A. Ducki, M. Meyer, & H. Schröder (Hrsg.), Fehlzeiten-Report 2021 (S. xx-xx)Heidelberg: Springer.
  • Krick, A., Wunderlich, I., & Felfe, J. (in print). Gesundheitsförderliche Führung – Wie Führungskräfte ihre gesundheitsorientierte Führungskompetenz erweitern können! In A. Michel & A. Hoppe (Hrsg.), Handbuch Gesundheitsförderung bei der Arbeit (S. xx-xx). Wiesbaden: Springer Verlag.
  • Renner, K.-H., Krick, A., Riedl, L., & Felfe, J. (2021). „Mythos Multitasking“ und die „Prise Selbstoptimierung“ – Stressprävention und Ressourcenförderung. Wehrmedizin & Wehrpharmazie. Verfügbar unter: https://wehrmed.de/humanmedizin/mythos-multitasking-eine-prise-selbstoptimierung-stresspraevention-ressourcenfoerderung.html
  • Krick, A., Felfe, J., Wunderlich, I., & Renner, K.-H. (2021). Motivationale Hintergründe für die Teilnahme an BGM. Verfügbar unter: https://wehrmed.de/humanmedizin/selbst-fremdmotivation-teilnahme-am-betrieblichen-gesundheitsmanagement.html
  • Krick, A., & Felfe, J. (2020). Bedingungen für die Teilnahmeabsicht und Teilnahme an Angeboten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). In W. Nettelnstroth (Hrsg.), Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zur Polizeipsychologie (S. 111-121). Frankfurt am Main: Verlag für Polizeiwissenschaften.
  • Krick, A., & Felfe, J. (2020). Wirksamkeitsprüfung eines achtsamkeitsbasierten Ressourcentrainings bezüglich psychologischer und physiologischer Kriterien bei Polizeibeamten/innen.  In R. Trimpop, A. Fischbach, I. Seliger, A. Lynnyk, N. Kleineidam & A. Große-Jäger (Hrsg.), 21. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit Gewalt in der Arbeit verhüten und die Zukunft gesundheitsförderlich gestalten! (S. 295–298). Kröning: Asanger Verlag.
  • Krick, A., & Felfe, J. (2019). Ressourcen stärken: Gesund führen – das Stärken- und Ressourcentraining. In A. Fischbach & P. W. Lichtenthaler (Hrsg.), Gesundheit in der Polizei Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis (S. 113-129). Frankfurt am Main: Polizei & Wissenschaft.
  • Felfe, J., Krick, A., & Ducki, A. (2019). Gesundheitsförderliche Führung erfolgreich umsetzen. In S. Bergner, J. Fleiß & A. Gutschelhofer (Hrsg.), Wandel gestalten – Herausforderungen und Ergebnisse der empirischen Managementforschung (S. 23-41). Graz: Grazer Universitätsverlag & Leykam.
  • Felfe, J., Krick, A., & Reiner, A. (2018). Wie kann Führung Sinn stiften? – Bedeutung der Vermittlung von Sinn für die Gesundheit. In B. Badura et al. (Hrsg.), Fehlzeiten-Report 2018 (S. 213-223). Heidelberg: Springer.
  • Felfe, J., Pundt, F., & Krick, A. (2017). Gesundheitsförderliche Führung = Ressource für Mitarbeiter/-innen – Belastung für Führungskräfte?. In C. Busch, A. Ducki, J. Dettmers & H. Witt (Hrsg.), Der Wert der Arbeit (S. 241-255). Hampp Verlag.
  • Krick, A. (2015). Polizeispezifische Stressoren und Stresssymptome: Stressbewältigungsstrategien und Ressourcen als Moderatoren? In H.M. Möllers & R.Chr. von Oyen (Hrsg.), Jahrbuch Öffentliche Sicherheit 2014/2015 (S. 489-512). Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaft.
  • Seiffge-Krenke, I., & Krick, A. (2015). Diagnostisches Vorgehen bei Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung. In U.T. Egle, P. Joraschky, A. Lampe, I. Seiffge-Krenke & M. Cierpka (Hrsg.), Sexueller Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung (S. 241-262). Stuttgart: Schattauer.
  • Seiffge-Krenke, I., & Krick, A. (2015). Health Promotion in Schools. In J. D. Wright (Ed.), International encyclopedia of the social & behavioral sciences (2nd ed., pp. 669-673). Amsterdam: Elsevier.

Books

  • Renner, K.-H., Krick, A., Riedl, L., & Felfe, J. (2021). Bedarfsgerechte Stressprävention und Ressourcenförderung im BGM Rollout der Bundeswehr. Projektbericht (unveröffentlicht): Universität der Bundeswehr München.
  • Felfe, J., Krick, A., Wunderlich, I., & Renner, K.-H. (2020). Untersuchung von Nicht-Teilnahme (non response) am Betrieblichen Gesundheitsmanagement – Ursachen und Gegenmaßnahmen Endbericht über die Ergebnisse der qualitativen Interviewstudie sowie der quantitativen Gesamtbefragung. Projektbericht (unveröffentlicht): Helmut-Schmidt-Universität.
  • Krick, A. (2019). Beneficial and hindering factors of occupational health promotion (OHP): Who takes part and who benefits?. Dissertation, Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr.
  • Krick, A., Felfe, J., & Renner, K.H. (2018). Stärken- und Ressourcentraining – Ein Gruppentraining zur Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz. Göttingen: Hogrefe.
  • Krick, A., Hartel E., Brunner, H., Moszeik, E., Felfe, J., & Renner, K.-H. (2016). Manual zum Stärken- und Ressourcentraining. Manual (unveröffentlicht): Helmut-Schmidt-Universität und Universität der Bundeswehr München.
  • Renner, K.-H., Brunner, H., Hartel, E., Felfe, J., Krick, A., & Stein, M. (2016). Entwicklung und Erprobung von Trainingsprogrammen zur Stressprävention und Ressourcenförderung im Rahmen des BGF-Pilotprojekts der Bundeswehr. Projektbericht (unveröffentlicht): Universität der Bundeswehr München.
  • Felfe, J., Elprana, G., Klamar, A., Krick, A., Stein, M., Röttger, S., & Renner, K.-H. (2016). Analyse der Bedeutung von BGF‐Maßnahmen für das individuelle Gesundheitserleben sowie das Commitment, die Arbeitgeberattraktivität und die Zufriedenheit der Beschäftigten im Rahmen der Gesamtevaluation des BGF‐Pilotprojekts der Bundeswehr. Projektbericht (unveröffentlicht): Helmut-Schmidt-Universität.

Popular-scientific journals

Talks, workshops und symposia

Conference talks

  • Krick, A., Felfe, J. (2021). Stärken- und Ressourcentraining bei PolizeibeamtInnen. 21. PASiG-Workshop. Fachverband Psychologie für Arbeitssicherheit und Gesundheit e.V. (FV PASiG), 31.05. – 02.06.2021.
  • Krick, A., & Felfe, F. (2019). Betriebliches Gesundheitsmanagement: Hinderliche und förderliche Faktoren der Teilnahmeabsicht und Teilnahme. Tagung Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zur Polizeipsychologie, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, 4.11. – 6.11.2019.
  • Krick, A., Reiner, A., & Felfe, J. (2019). Wirksamkeit eines achtsamkeitsbasierten Ressourcentrainings bezüglich arbeitsrelevanter Ressourcen und physiologischer Kriterien bei Polizeibeamten: Moderierende Rolle von Persönlichkeit und sozialem Kontext. Symposium: Gesund Führen: Konsequenzen, förderliche Rahmenbedingungen und Interventionen. 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (AOW) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Braunschweig, 25.09. – 27.09.2019.
  • Krick, A., Felfe, J., Wunderlich, I., & Renner, K.-H. (2019). Motivationale Hintergründe für die Teilnahme an BGM. 3. Jahrestagung ARKOS (Arbeitskreis konservativ tätiger Sanitätsoffiziere in der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e.V.), Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg, 15.05. – 17.05.2019.
  • Krick, A., Felfe, J., Wunderlich, I., & Renner, K.H. (2019). Selbst- und Fremdmotivation: Teilnahme und Nicht-Teilnahme an BGM. 3. Jahrestagung ARKOS (Arbeitskreis konservativ tätiger Sanitätsoffiziere in der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e.V.), Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg, 15.05. – 17.05.2019.
  • Krick, A., Reiner, A., & Felfe, J. (2019). Who benefits from mindfulness? The role of neuroticism for intervention effectiveness on self-care, mindfulness and HRV outcomes among military personnel. 19th Congress of the European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP), Turin, 29.05. – 01.06.2019.
  • Krick, A. Reiner, A., & Felfe, J.  (2018). Mindfulness and resource based intervention at workplace: effects on work relevant health resources and complaints. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Frankfurt, Frankfurt am Main, 17.09. – 20.09.2018.
  • Krick, A. (2017). Ressourcen stärken, gesund Führen: Gesundheitstag an der HSU, Hamburg, 16.11.2017.
  • Krick, A. (2017). Achtsamkeit im Arbeitsalltag. Gesundheitstag an der HSU, Hamburg . 16.11.2017.
  • Krick, A. (2017). Gesund führen: Ressourcen stärken. KMU-Fachkonferenz AOK und Moderation „Gesunde Führung“, 29.06.2017.
  • Krick, A., Felfe, J., Klamar, A., Bachmann, S., Elprana, G., & Röttger, S. (2017). Das Zusammenspiel von gesundheitsförderlicher Mitarbeiterführung und Selbstführung für die Mitarbeitergesundheit. Symposium Führung und Gesundheit, 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Leipzig, 22.09.2016.
  • Krick, A., Felfe, J., Bachmann, S., & Klamar, A. (2016). Entwicklung und Validierung eines Stärken- und Ressourcentrainings. (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr Hamburg, 14.09.2016.
  • Krick, A. (2016). Gesundheitsförderliche Führung: Ressourcen fördern: Gesund führen. Modul: Gesunde Soldaten für einsatzfähige Streitkräfte, Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg, 09.09.2016.
  • Krick, A., & Felfe, J. (2016). Gesund führen: Ressourcen fördern. Forum Demografie- und Gesundheitsmanagement, ChemieNord Hannover, 23.06.2016.
  • Krick, A., Felfe, J., Elprana, G., Klamar, A., Renner, K.-H., Kowalski, J., Stein, M., & Röttger, S. (2015). Bundeswehr Betriebliche Gesundheitsförderung Pilotprojekt Teilbereich Psychologie. Gesamttagung Psychologischer Dienst der Bundeswehr, Osterholz-Scharmbek, 09.10.2015.
  • Krick, A. (2015). Vorstellung des Studiengangs Psychologie an der Helmut-Schmidt-Universität, Gesamttagung Psychologischer Dienst der Bundeswehr, Osterholz-Scharmbek, 09.10.2015.
  • Krick, A. (2015). Vorstellung des Studiengangs Psychologie an der Helmut-Schmidt-Universität. Marineschule der Bundeswehr Mürwik, 03.01.2015.

Workshops

  • Krick, A. (2020). Workshop zur gesundheitsförderlichen Führung. Online Workshop, 16.05.2020.
  • Train-the-Trainer-Schulungen zum Stärken- und Ressourcentrainings, Mai/Juni 2018, Juli/August 2019.
  • Krick, A. (2018). Workshop zum Stärken- und Ressourcentraining. Bundesfachtagung „BGM- Erfolgsfaktor für eine zukunftsfähige Polizei“ in Flörsheim am Main, 10.04.2018.
  • Krick, A. (2016). Seminar zum Thema Achtsamkeit. Modul: Gesunde Soldaten für einsatzfähige Streitkräfte, Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg, 08.09.2016.
  • Krick, A. (2016). Seminar zu Achtsamkeit. Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg, 18.08.2016
  • Krick, A. (2015). Seminar zur Gesundheitsförderliche Selbstführung: SelfCare. Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg, 06.10.2015.

Symposia

  • Moderation Symposium: Klug, K., & Krick, A. (2019). Occupational health promotion: leadership and resources. 19th Congress of the European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP), 29.05. – 01.06.2019, Turin.
  • Moderation Symposium: Krick, A., & Klug, K. (2018). Gesundheitsförderung: Führung und Ressourcenförderung. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Frankfurt, 17.09. – 20.09.2018, Frankfurt am Main.
  • Moderation Symposium: Korek, S., & Krick, A. (2017). Führung und Gesundheit, 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Leipzig, 18.09. – 22.09.2017, Leipzig.

Contribution to presentations

  • Klug, K., Krick, A., & Felfe, J. (2019). A healthy climate: Individual and team-level effects of self care on employee strain and health. Symposium: Unterstützende und gesundheitsförderliche Führung. 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (AOW) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 25.09. – 27.09.2019, Braunschweig.
  • Renner, K.-H., Krick, A., Riedl, L., & Felfe, J. (2019). „Mythos Multitasking“ und die „Prise Selbstoptimierung“ – Stressprävention und Ressourcenförderung. 3. Jahrestagung ARKOS (Arbeitskreis konservativ tätiger Sanitätsoffiziere in der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e.V.), 15.05. – 17.05.2019, Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg.
  • Klug, K., Krick, A., & Felfe, J. (2019). Profiles of health-oriented leadership and employee strain. 19th Congress of the European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP), 28.05. – 01.06.2019, Turin.
  • Klug, K., Krick, A., & Felfe, J. (2018). A person-oriented approach to mixed leadership and health. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 17.09. – 20.09.2018, Frankfurt am Main.
  • Klug, K., Krick, A., & Felfe, J. (2018). A person-oriented approach to mixed leadership and health. 13th European Academy of Occupational Health Psychology Conference, 5.09. – 7.09.2018, Lissabon.
  • Felfe, J., Renner, K.-H., Stein, M., Klamar, A., Kowalski, J., Krick, A., & Röttger, S. (2014). Der Zusammenhang zwischen Commitment, Arbeitszufriedenheit, Arbeitsgeberattraktivität und der Teilnahme an BGF-Maßnahmen. Wehrmedizinisches Symposium der Bundeswehr München, 24.11.2015, München.
  • Felfe, J., Renner, K.-H., Stein, M., Klamar, A., Krick, A., Röttger, S., Kowalski, J., & Sammito, S. (2014). Der Zusammenhang zwischen Stress, gesundheitsförderlicher Führung und Selbstführung und Arbeitsgeberattraktivität in Bezug auf Gesundheit sowie Akzeptanz der BGF-Maßnahmen. Wehrmedizinisches Symposium der Bundeswehr München, 24.11.2015, München.
  • Renner, K.-H., Felfe, J., Brunner, H., Hartel, E., & Krick, A. (2016). Entwicklung und Erprobung von Trainingsprogrammen zur Stressprävention und Ressourcenförderung im Rahmen des BGM-Pilotprojekts der Bundeswehr. Symposium Führung und Gesundheit, 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Leipzig.
  • Klamar, A., Felfe, J., Krick, A., Bachmann, S., Elprana, G., & Renner, K.-H. (2016). The Interplay of Health-oriented Leadership and Commitment for Employee‘s Health. 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Leipzig.

Lectures

  • Einführung in die Psychologie
  • Beratung und Intervention III
  • Forschungsorientierte Vertiefung in Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
  • Gesprächsführung
  • Organisationsdiagnostik

Awards

3rd place teaching award 2021 Helmut-Schmidt Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg

Memberships

  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP)

Practical activities

  • Trainerin für das „Mentale Stärken- und Ressourcentraining“, Präventionskurs im Rahmen von Betrieblichem Gesundheitsmanagement
  • Durchführung von Trainerausbildungen zum Stärken-und Ressourcentraining
  • Trainerin für Führungskräftetrainings (Schwerpunkt: Gesundheitsorientierte Führung)
  • Trainerin im Bereich Fitness

Reviewer activity

  • International Journal of Stress Management
  • Journal of Individual Differences
  • Organizational Psychology Review
  • Journal of Managerial Psychology
  • Mindfulness
  • Journal of Applied Research in Higher Education
  • SAGE Open
HSU

Letzte Änderung: 23. July 2021