Geschichtswissenschaft (B. A./M. A.)

Fakultät: Geistes- und Sozialwissenschaften
Abschlüsse: Bachelor of Arts / Master of Arts
Regelstudienzeit: 7 Trimester für Bachelor + 5 Trimester Master
Studienvoraussetzungen:
  1. die Allgemeine Hochschulreife (Abitur),
  2. die bestandene Offizierprüfung,
  3. die Verpflichtung als Soldat/Soldatin auf Zeit für 13 Jahre in der Laufbahn der Offiziere des Truppendienstes.

Studiensprache: Deutsch
Studienbeginn: Anfang Oktober

Beschreibung

Die Studierenden erwerben bis zum Ende ihres Bachelor-Studiums grundlegende Kenntnisse und ein kritisches Verständnis der Theorien, Methoden und Forschungsergebnisse der Geschichtswissenschaft sowie der weiteren am Studiengang beteiligten Fächer. Die Studierenden werden zudem sowohl auf eine weiterführende Qualifikation im Hochschulbereich (Master-Studiengang) vorbereitet als auch berufsbezogen qualifiziert. Der Master-Studiengang eröffnet den Studierenden die Fortentwicklung individueller Interessen und Studienschwerpunkte und eine besondere Profilbildung. Im Vergleich zum Bachelor-Studiengang wird dieses individuelle Profil der Studierenden noch geschärft. Die Studierenden erwerben die Fähigkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit sowie zur selbständigen Generierung von Forschungsfragen. Sie werden sowohl auf eine weiterführende Qualifikation im Hochschulbereich (Promotion) vorbereitet als auch berufsbezogen qualifiziert, das heißt berufsfeldübergreifend auf unterschiedliche berufliche Tätigkeitsfelder vorbereitet, in denen fachwissenschaftliches Wissen, aber auch allgemeine Kompetenzen in Bereichen wie Recherche, Analyse und Präsentation von Belang sind.

Studienaufbau

Der Bachelor-Studiengang Geschichtswissenschaft dauert in der Regel sieben Trimester und besteht aus Pflichtmodulen, Wahlpflichtmodulen und einer Abschlussarbeit. Studierende, die noch nicht alle Leistungen erbracht haben, können vorläufig in den Masterstudiengang aufgenommen werden. Studierende, die bis zum Ende des achten Studientrimesters 180 Leistungspunkte mit der Note 3,0 erworben haben, können das Master-Studium fortsetzen. Studierende, die diese Bedingungen nicht erfüllen, können die fehlenden Leistungspunkte im neunten Trimesten erwerben, um ihr Bachelorstudium erfolgreich zu beenden.

Der Masterstudiengang dauert fünf Trimester (achtes bis zwölftes Studientrimester) und schließt mit der Master-Arbeit ab. Der Masterstudiengang Geschichtswissenschaft erweitert und vertieft die im Bachelor-Studiengang vermittelten grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten.

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen erhalten Sie bei dem für Ihren Wohnort zuständigen Karriereberatungsbüro. Als Soldatin oder Soldat tragen Sie große Verantwortung. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausführliches Beratungsgespräch. Kontaktdaten der Karrriereberater finden Sie im Internet unter www.bundeswehrkarriere.de. Kostenlose Telefonhotline: 0800 9800880.

Studienberatung/Kontakt

Die Studienberatung wird unter der Verantwortung der Fakultäten von den Mitgliedern des akademischen Bereichs durchgeführt.

Studiendekanat

Univ.-Prof. Dr. Jutta Nowosadtko
Telefon: 040 6541–2876
E-Mail: nowosadtko@hsu-hh.de

Univ.-Prof. Dr. Stephan Selzer
Telefon: 040 6541–2893
E-Mail: stephan.selzer@hsu-hh.de

Studierende, die im Rahmen einer Kooperation mit einem Unternehmen, einer Stiftung, einer Behörder oder sonstiger institutioneller Partner an der HSU studieren möchten, sowie Soldatinnen und Soldaten, die im Rahmen des BFD ein Studium an der HSU aufnehmen möchten, wenden sich bitte an das Hochschulmarketing:

Astrid Strüßmann
Telefon: 040 6541–3855
E-Mail: astrid.struessmann@hsu-hh.de


Informationen zum Studienfach Geschichtswissenschaft (B. A./M. A.)

 

HSU

Letzte Änderung: 22. Oktober 2018