Sportförderverein

Sportförderverein

An der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg können alle Universitätsangehörigen auf ein breites Sportangebot zurückgreifen. Dieses Sportangebot ist an deutschen Bundeswehrstandorten nicht selbstverständlich und wäre ohne die Unterstützung des Vereins zur Förderung des Sports an der HSU undenkbar.

Vielen Studierenden ist gar nicht bewusst, wie wichtig die Existenz des Sportfördervereins für den Sport an der Universität ist. Daher stellen wir den Verein auf dieser Seite kurz vor.

Der Verein zur Förderung des Sports ist ein Freundeskreis für den Sport und unterstützt die Universität dort, wo Haushaltsmittel für den Hochschulsport und Sportveranstaltungen nicht oder nicht im ausreichenden Umfang zur Verfügung stehen.

Der Verein ermöglicht durch die Bereitstellung erforderlicher Mittel das vielfältige Sportangebot. Die Unterstützung reicht von der Finanzierung von Sportgerät über die Bereitstellung von Personal bis hin zur Finanzierung von Sportanlagen.

 

Kleiner Beitrag – große Wirkung
Bisher konnten u.a. finanziert und bereitgestellt werden:

• Foeldeak® Ringermattendecke
• Judomattenfläche 10x10m
• Tauchgeräte
• Tischtennisplatten
• Unterstützung der Betriebssportgruppen
• Bälle und Zubehör für die Spielsportarten
• Miete für einen Segelboot-Anlegeplatz
• Unterstützung von Sportveranstaltungen
• Schwimmhilfen (Flossen, Bretter)
• Übernahmen von Meldegeldern bei nationalen und internationalen Wettkämpfen
• Weiterbildungsmaßnahmen und Lizenzverlängerungen
• Tennis- und Federbälle
• Zuschuss für Anfänger- Testausrüstung im Eishockey
• Tischtennisplatten
• Lautsprecher, Faszienrollen und Kleingeräte für die Kraftsportbereiche
• Geräte für Athletiktraining im American Football
• Kosten für Schiedsrichter in den Spielsportarten

 

Der Sportförderverein ist gemeinnützig. Der Beitrag von 3,00 Euro pro Monat wird jährlich im Lastschrift-Bankeinzugsverfahren gezahlt. Die aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden eingenommenen Mittel fließen allen Bereichen des Hochschulsportes – im Sinne einer echten Solidargemeinschaft – gleichmäßig zu.

 

Sie sind bereits Mitglied im Verein zur Förderung des Sports an der HSU/UniBwH?

-> Klasse! Wir freuen uns riesig über Ihre Unterstützung.

Wenn auch Ihnen der Sport an unserer Universität am Herzen liegt, dann beantragen Sie noch heute Ihre Mitgliedschaft.

Hier geht es zu den Dokumenten.

Diese können ausgefüllt im Sportzentrum (Geb. H3 Dachgeschoss) abgegeben oder in den Briefkasten gelegt werden. Möglich ist auch die Zusendung der Dokumente per Mail an den Geschäftsführer Jens Osterkamp oder die Kassenwartin Yasmin Donner (E-Mail Adressen finden Sie unten).

 

Vorstand SpoFöV 2019
Vorstand des Vereins zur Förderung des Sports an der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg (von links Marius Viering, Yasmin Donner, O Bjarne Krause, Carolin Perner und Jens Osterkamp)

 

 

Stand Februar 2019: 1.050 Mitglieder


Ansprechpartner

Jens Osterkamp 08.05.2019Geschäftsführer
Jens Osterkamp

E-Mail: jeos@hsu-hh.de

 

1. Vorsitzender
Bjarne Krause

E-Mail: krauseb@hsu-hh.de

Carolin Perner Portrait2.Vorsitzende
Carolin Perner

E-Mail: carolin.perner@hsu-hh.de

 

Kassenwartin
Yasmin Donner

E-Mail: YasminDonner@hsu-hh.de

 

Stud. Mitglied:
Marius Viering

E-Mail: mariusviering@hsu-hh.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HSU

Letzte Änderung: 15. Mai 2019