German peer reviewed book chapters

  • Krick, A., Wunderlich, I., & Felfe, J. (in Druck). Gesundheitsförderliche Führung – Wie Führungskräfte ihre gesundheitsorientierte Führungskompetenz erweitern können! In A. Michel & A. Hoppe (Hrsg.), Handbuch Gesundheitsförderung bei der Arbeit (S. xx-xx). Wiesbaden: Springer Verlag.
  • Felfe, J., Klebe, L., Klug, K., Krick, A., & Ducki, A. (in Druck). Prävention auch in der Krise? – Bedeutung gesundheitsförderlicher Führung. In B. Badura, A. Ducki, M. Meyer, & H. Schröder (Hrsg.), Fehlzeiten-Report 2021 (S. xx-xx)Heidelberg: Springer.
  • Krick, A., Felfe, J., & Renner, K.-H. (2021). Gesundheit erfolgreich und bedarfsgerecht fördern! In Bundesministerium der Verteidigung (Hrsg.), Wehrwissenschaftliche Forschung – Jahresbericht 2020: Wehrwissenschaftliche Forschung für deutsche Streitkräfte (S. 66-67). Verfügbar unter: https://www.bmvg.de/resource/blob/5109554/c03a2b5b5dd2d634cc073dbe675a747c/jahresbericht-wehrwissenschaftliche-forschung-2020-data.pdf
  • Renner, K.-H., Krick, A., Riedl, L., & Felfe, J. (2021). „Mythos Multitasking“ und die „Prise Selbstoptimierung“ – Stressprävention und Ressourcenförderung. Wehrmedizin & Wehrpharmazie. Verfügbar unter: https://wehrmed.de/humanmedizin/mythos-multitasking-eine-prise-selbstoptimierung-stresspraevention-ressourcenfoerderung.html
  • Krick, A., Felfe, J., Wunderlich, I., & Renner, K.-H. (2021). Motivationale Hintergründe für die Teilnahme an BGM. Verfügbar unter: https://wehrmed.de/humanmedizin/selbst-fremdmotivation-teilnahme-am-betrieblichen-gesundheitsmanagement.html
  • Krick, A., & Felfe, J. (2020). Bedingungen für die Teilnahmeabsicht und Teilnahme an Angeboten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). In W. Nettelnstroth (Hrsg.), Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zur Polizeipsychologie (S. 111-121). Frankfurt am Main: Verlag für Polizeiwissenschaften.
  • Krick, A., & Felfe, J. (2020). Wirksamkeitsprüfung eines achtsamkeitsbasierten Ressourcentrainings bezüglich psychologischer und physiologischer Kriterien bei Polizeibeamten/innen.  In R. Trimpop, A. Fischbach, I. Seliger, A. Lynnyk, N. Kleineidam & A. Große-Jäger (Hrsg.), 21. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit Gewalt in der Arbeit verhüten und die Zukunft gesundheitsförderlich gestalten! (S. 295–298). Kröning: Asanger Verlag.
  • Felfe, J., Krick, A., & Ducki, A. (2019). Gesundheitsförderliche Führung erfolgreich umsetzen. In S. Bergner, J. Fleiß & A. Gutschelhofer (Hrsg.), Wandel gestalten – Herausforderungen und Ergebnisse der empirischen Managementforschung (S. 23-41). Graz: Grazer Universitätsverlag & Leykam.
  • Bittner, T., & Felfe, J. (2019). Umsetzung transformationaler Führung im Unternehmen. In S. Bergner, J. Fleiß & A. Gutschelhofer (Hrsg.), Wandel gestalten – Herausforderungen und Ergebnisse der empirischen Managementforschung (S. x-x). Graz: Grazer Universitätsverlag & Leykam.
  • Krick, A., & Felfe, J. (2019). Ressourcen stärken: Gesund führen – das Stärken- und Ressourcentraining. In A. Fischbach & P. W. Lichtenthaler (Hrsg.), Gesundheit in der Polizei. Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis (S. 113-129). Frankfurt am Main: Polizei & Wissenschaft.
  • Klug, K., & Felfe, J. (2019). A person-oriented approach to Health-oriented Leadership – State of the art and a research agenda. In D. Alewell & W. Matiaske (Hrsg.), Standards Guter Arbeit – disziplinäre Positionen und interdisziplinäre Perspektiven (S. 19–37). Baden-Baden: Nomos.
  • Felfe, J., Krick, A., & Ducki, A. (2019). Gesundheitsförderliche Führung erfolgreich umsetzen. In Sabine Bergner, Jürgen Fleiß, Alfred Gutschelhofer (Hrsg.), Wandel gestalten – Herausforderungen und Ergebnisse der empirischen Managementforschung (S. 115-135). Graz: Grazer Universitätsverlag & Leykam.
  • Elprana, G., & Felfe, J. (2019). Die Rolle der Führungsmotivation für erfolgreiche Führungskarrieren. In S. Kauffeld & D. Spurk (Hrsg.), Handbuch Karriere und Laufbahnmanagement (S. 407-423). Berlin: Springer.
  • Felfe, J., Krick, A., & Reiner, A. (2018). Wie kann Führung Sinn stiften? – Bedeutung der Vermittlung von Sinn für die Gesundheit. In B. Badura et al. (Hrsg.), Fehlzeiten-Report 2018 (S. 213-223). Heidelberg: Springer.
  • Felfe, J., & Elprana, G. (2018). Führungstheorien als Wissensbestand im Coaching. In S. Greif, H. Möller & W. Scholl (Hrsg.), Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching (S. 219-226). Berlin: Springer.
  • Felfe, J. (2018). Mitarbeiterbindung – das unsichtbare Band. In O. Meyer, M. Scharrenberg & M. Seydell (Hrsg.), Bindung – Die geheimnisvoll Kraft guter Mitarbeiterführung (S. 10-19). Vogel: Würzburg.
  • Felfe, J. (2018). Ein ärgerlicher Fehler. In E. Domsch, E. Regnet & L. v. Rosenstiel (Hrsg.), Führung von Mitarbeitern – Fallstudien zum Personalmanagement (S. 27-30). Stuttgart: Schäffer Poeschel.
  • Felfe, J. (2018). Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht. In E. Domsch, E. Regnet & L. v. Rosenstiel (Hrsg.), Führung von Mitarbeitern – Fallstudien zum Personalmanagement (S. 103-107). Stuttgart: Schäffer Poeschel.
  • Felfe, J. (2018). Hintergangen und sabotiert? In E. Domsch, E. Regnet & L. v. Rosenstiel (Hrsg.), Führung von Mitarbeitern – Fallstudien zum Personalmanagement (S. 310-312). Stuttgart: Schäffer Poeschel.
  • Elprana, G., & Felfe, J. (2017). Die Rolle der Führungsmotivation für erfolgreiche Führungskarrieren. In S. Kauffeld & D. Spurk (Eds.), Handbuch Laufbahnmanagement und Karriereplanung. Berlin: Springer.
  • Felfe, J., Pundt, F., & Krick, A. (2017). Gesundheitsförderliche Führung = Ressource für Mitarbeiter/-innen – Belastung für Führungskräfte? In C. Busch, A. Ducki, J. Dettmers & H. Witt (Hrsg.), Der Wert der Arbeit (S. 241-256). Augsburg: Rainer Hampp Verlag.
  • Felfe, J., & Wombacher, J. (2016). Mitarbeiterbindung. In M. Ketting, R. Pfundtner & H.-D. Zollondz (Hrsg.), Lexikon Qualitätsmanagement (S. x-x). Berlin: de Gruyter.
  • Felfe, J., & Elprana, G. (2016). Führungstheorien als Wissensbestand im Coaching. In S. Greif, H. Möller & W. Scholl, Hrsg.). Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching (S. x-x).Berlin: Springer Verlag.
  • Felfe, J., & Wombacher, J. (2016). Mitarbeiterbindung und Gesundheit. In B. Badura, A. Ducki, H. Schröder, J. Klose & M. Meyer (Hrsg.), Fehlzeiten-Report 2016 (S. 129 – 138). Berlin: Springer Verlag.
  • Elprana, G., Felfe, J., & Franke, F. (2016). Gesundheitsförderliche Führung diagnostizieren und umsetzen. In J. Felfe & R. Van Dick (Hrsg.). Handbuch Mitarbeiterführung: Wirtschaftspsychologisches Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte (S. 143- 156). Berlin: Springer.
  • Korek, S., Felfe, J., & Franke, F. (2016). Führungsspielräume nutzen und erweitern. In J. Felfe & R. Van Dick (Hrsg.). Handbuch Mitarbeiterführung: Wirtschaftspsychologisches Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte (S. 71- 83). Berlin: Springer.
  • Elprana, G., & Felfe, J. (2015). Führungskräfteentwicklung: Innovationskompetenz fördern. In A.-K. Koch (Hrsg.), Innovationsfähigkeit im demographischen Wandel – Leitfaden für die Praxis (S. 69- 80). München, Mering: Rainer Hampp Verlag.
  • Felfe, J. (2015). Transformationale Führung: Neue Entwicklungen. In J. Felfe (Hrsg.), Trends in der psychologischen Führungsforschung (S. 39-54). Göttingen: Hogrefe.
  • Franke, F, Ducki, A., & Felfe, J. (2015). Gesundheitsförderliche Führung. In J. Felfe (Hrsg.), Trends in der psychologischen Führungsforschung (S. 253-264). Göttingen: Hogrefe.
  • Korek, S., Felfe, J., & Franke, F. (2015). Führungsspielraum. In J. Felfe (Hrsg.), Trends in der psychologischen Führungsforschung (S. 213-222). Göttingen: Hogrefe.
  • Gatzka, M., & Felfe, J. (2015). Führungsmotivation. In J. Felfe (Hrsg.), Trends in der psychologischen Führungsforschung (S. 381-392). Göttingen: Hogrefe.
  • Felfe, J., Ducki, A., & Franke, F. (2014). Führungskompetenzen der Zukunft. In B. Badura, A. Ducki, H. Schröder, J. Klose, & M. Meyer (Hrsg.), Fehlzeitenreport 2014 (S. 139 – 148). Berlin: Springer Verlag.
  • Felfe, J. (2014). Organisationsdiagnose. In H. Schuler & K. Moser (Hrsg.), Lehrbuch Organisationspsychologie (S. 409 – 456). Bern: Huber.
  • Korek, S., & Felfe, J. (2014). Führungsspielraum – Handlungsspielraum für Führungskräfte. In C. J. Kemper, E. Brähler & M. Zenger (Hrsg.), Psychologische und Sozialwissenschaftliche Kurzskalen (S.  84 -86). Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.
  • Wombacher, J. & Felfe, J. & (2014). Wir-Gefühl in der Bundeswehr.: Handlungsempfehlungen für Vorgesetzte. G. Kreim, S. Bruns & B. Völker (Hrsg.). Psychologie im Einsatz und Notfall (S. 190-199). Bonn: Mönch.
  • Felfe, J., & Wombacher, J. (2013). Mitarbeiterbindung (Commitment). In G. Ochsenbein, U. Pekruhl & R. Spaar (Hrsg.). Human Resource Management Jahrbuch 2013 (S. 11-50). Zürich: WEKA/Fachhochschule Nordwestschweiz.
  • Felfe, J., & Scherm, M. (2012). Die Attraktivität einer Karriere als Berufssoldat aus Sicht studierender Offiziere. In U. Hartmann, C. von Rosen & C. Walther (Hrsg.). Jahrbuch Innere Führung 2012 (S. 134-152). Berlin: Carola Hartmann Miles – Verlag.
  • Felfe, J., & Gatzka, L. (2013). Führungsmotivation. In W. Sarges (Hrsg.), Management-Diagnostik (S. 308-315). Göttingen: Hogrefe.
  • Hardt, J., & Felfe, J. (2013). Innovationskompetenz. In W. Sarges (Hrsg.), Management-Diagnostik (S. 460-467). Göttingen: Hogrefe.
  • Felfe, J., & Liepmann, D. (2012). Charisma und Transformation: Meister-Schüler-Beziehungen aus Sicht der gegenwärtigen Führungsforschung. In Almut-Barbara Renger (Hg.), Meister und Schüler in Geschichte und Gegenwart (S. 443-460). Göttingen: V&R unipress.
  • Franke, F., & Felfe, J. (2011). Diagnose gesundheitsförderlicher Führung – Das Instrument „Health oriented Leadership“. In B. Badura et al. (Hrsg.), Fehlzeitenreport 2011 (S. 3-13). Berlin: Springer Verlag.
  • Ducki, A., & Felfe, J. (2011). Führung und Gesundheit: Überblick. In B. Badura, A. Ducki, H. Schröder, J. Klose, & M. Meyer (Hrsg.), Fehlzeitenreport 2011 (S. VII – XII). Berlin: Springer Verlag.
  • Franke, F., Vincente, S., & Felfe, J. (2011). Gesundheitsbezogene Führung. In E. Bamberg, A. Ducki & A.-M. Metz (Hrsg.), Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt (S. 371 – 392). Göttingen: Hogrefe.
  • Felfe, J. (2011). Commitment und Identifikation. In B. Bucher, T. Hagmann, R. Kuhn & G Thomann (Hrsg.), Loyalität (S. 16-27). Bern: Hep-Verlag.
  • Felfe, J., Six, B., Schmook, R., & Knorz, C. (2010). Commitment gegenüber der Organisation, dem Beruf/der Tätigkeit und der Beschäftigungsform (COBB). In W. Sarges, H. Wottawa & C. Roos (Hrsg.), Handbuch wirtschaftspsychologischer Testverfahren, Band 2: Organisationspsychologische Instrumente, Bd. II Organisationspsychologische Instrumente (S. 39 – 44). Lengerich: Pabst Science Publishers.
  • Felfe, J. (2007). Besonderes Engagement bei der Arbeit. In H. Schuler & K.-H. Sonntag (Hrsg.), Handbuch der Arbeits- und Organisationspsychologie (S. 246 – 253). Göttingen: Hogrefe.
  • Felfe, J., & Six, B. (2006). Die Relation von Arbeitszufriedenheit und Commitment. In L. Fischer (Hrsg.), Arbeitszufriedenheit (S. 37 – 60). Göttingen: Hogrefe.
  • Six, B., & Felfe, J. (2006). Arbeitszufriedenheit im interkulturellen Vergleich. In L. Fischer (Hrsg.), Arbeitszufriedenheit (S. 243 – 272). Göttingen: Hogrefe.
  • Six, B., & Felfe, J. (2004). Einstellungen und Werthaltungen. In H. Schuler (Hrsg.), Enzyklopädie der Psychologie. Organisationspsychologie 1 – Grundlagen und Personalpsychologie (S. 597 – 672). Göttingen: Hogrefe.
  • Felfe, J., & Schyns, B. (2004). Der Einfluss von impliziten Führungstheorien und Persönlichkeitsmerkmalen auf die Wahrnehmung und Akzeptanz transformationaler Führung. In W. Bungard, B. Koop & C. Liebig (Hrsg.), Psychologie und Wirtschaft leben. Aktuelle Themen der Wirtschaftspsychologie in Forschung und Praxis. München und Mering: Rainer Hampp.
  • Tartler, K., Liepmann, D, Felfe, J., & Nettelnstroth, W. (2004). Single-source single-method – was bleibt von den Zusammenhängen zwischen transformationaler Führung und Erfolgsindikatoren. In W. Bungard, B. Koop & C. Liebig (Hrsg.), Psychologie und Wirtschaft leben. Aktuelle Themen der Wirtschaftspsychologie in Forschung und Praxis. München und Mering: Rainer Hampp Verlag.
  • Liepmann, D., Felfe, J., & Nettelnstroth, W. (2003). Evaluation des Kooperativen Modells Brandenburg – Bewertungen und Handlungsmuster. In J. van Buer & O. Zlatkin-Troitschanskaia (Hrsg.), Berufliche Bildung auf dem Prüfstand. Frankfurt/Main: Verlag Peter Lang.
  • Liepmann, D., & Felfe, J. (2002). Gesundheitsförderung in der Arbeit. In R. Schwarzer, M. Jerusalem & H. Weber (Hrsg.), Lexikon der Gesundheitspsychologie. Göttingen: Hogrefe.
  • Felfe, J. (2000). Feedbackprozesse in Organisationen: Akzeptanz bei Vorgesetzten und Mitarbeitern. In R. Busch (Hrsg.), Mitarbeitergespräch – Führungskräftefeedback. München: Rainer Hampp.
  • Liepmann, D., & Felfe, J. (2000). Zukunftsorientierte Indikatoren des Unternehmenserfolges in KMU. In D. Liepmann (Hrsg.), Motivation, Führung und Erfolg in Organisationen. Frankfurt/Main: Verlag Peter Lang.
  • Felfe, J., & Liepmann, D. (1999). Internetnutzung in den neuen Bundesländern – Nutzer versus Nicht-Nutzer. In R. Neubert & H.-C. Steinborn (Hrsg.), Prozessanalyse und Evaluierung, Band VIII. Bielefeld: Bertelsmann.
  • Felfe, J., & Liepmann, D. (1999). Qualitätsmanagement im Programm PQO: Ergebnisse der Teilnehmerbefragung im Längsschnitt. In G. Albrecht (Hrsg.), Personalqualifizierung im Kontext virtueller Lernwelten. Bielefeld: Bertelsmann.
  • Liepmann, D., & Felfe, J. (1998). Strukturelle Veränderungen und Bedarfsentwicklung in der Weiterbildung. In R. Neubert & H.-C. Steinborn (Hrsg.), Personalqualifizierung in den neuen Bundesländern, Strukturen und Innovationen, Band VII. Bielefeld: W. Bertelsmann.
  • Felfe, J., & Liepmann, D. (1998). Betriebliche Gesundheitsförderung durch Outdoor-Trainings. In E. Bamberg, A. Ducki, A.-M. Metz (Hrsg.), Betriebliche Gesundheitsförderung – Theorien, Methoden, Projekte. Göttingen: Hogrefe.
  • Liepmann, D., & Felfe, J. (1997). Konzepte betrieblicher Gesundheitsförderung. In Schwarzer, R. (Hrsg.), Gesundheitspsychologie. Göttingen: Hogrefe.
  • Felfe, J. (1996). Ergebnisse der Teilnehmerbefragung im Programm PQO. In R. Neubert, H.-C. Steinborn & G. Albrecht (Hrsg.), PQO-Kongress, Zwischenbilanz und Zukunft des PQO-Programms, Band VI. Bielefeld: W. Bertelsmann.
  • Marggraf, C., Felfe, J., & Eichhorn, R.-U. (1996). Mit Lernaufgaben in der Ausbildung Selbständigkeit und Teamfähigkeit entwickeln. In Ausbildungsmaterialien, Handlungsorientierte Ausbildung. Stuttgart: Deutscher Sparkassenverlag.
  • Felfe, J. (1995). Supervision in Organisationen. In C. Marggraf (Hrsg.), Soziale Kompetenz und Innovation. Frankfurt/Main: Verlag Peter Lang.
  • Felfe, J. (1995). Leitlinien für die Gestaltung von Qualifizierungsmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen. In R. Neubert & H.-C. Steinborn (Hrsg.), Ausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), Band V. Berlin, Bielefeld: W. Bertelsmann.
  • Felfe, J., & Resetka, H.-J. (1995). Evaluation des PQO-Programms – Konzept und Ergebnisse. In R. Neubert & H.-C. Steinborn (Hrsg.), Personalqualifizierung in den neuen Bundesländern, Konzeptentwicklung und Transfer, Band IV. Bielefeld: W. Bertelsmann.
  • Liepmann, D., & Felfe, J. (1994). Die Veränderung der Arbeitsanforderungen und die Rolle der Schlüsselqualifikationen. In R. Busch (Hrsg.), Konfrontation – Kooperation – Innovation. Berlin: Freie Universität.
  • Felfe, J. (1993). Förderung von Selbständigkeit in der Berufsausbildung. In D. Liepmann (Hrsg.), Qualifizierungsmaßnahmen als Konzepte der Personalentwicklung. Frankfurt/Main: Verlag Peter Lang.
  • Felfe, J. (1993). Bildungsmanagement: Eine wachsende Anforderung an Bildungsträger. In R. Neubert & H.-C. Steinborn (Hrsg.), Personalqualifizierung in den neuen Bundesländern, Berichte und Analysen, Band II. Berlin, Bonn: IFA-Verlag.
  • Liepmann, D., Felfe, J., & Resetka, H.-J. (1993). Ausbilderqualifizierung – Prozessbegleitung. In R. Neubert & H.-C. Steinborn. (Hrsg.), Personalqualifizierung in den neuen Bundesländern, Stand und Perspektiven Band I. Berlin, Bonn: IFA-Verlag.
HSU

Letzte Änderung: 23. July 2021