Anne Hoss, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, insbesondere Politische Theorie

ah
Raum:
1366
Telefon:
+49-40-6541-3688
Fax:
+49-40-6541-3370
Besucheranschrift
Helmut-Schmidt-Universität
Gebäude H1
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Postanschrift
Helmut-Schmidt-Universität
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Postfach 70 08 22
22008 Hamburg

 

Demokratietheorie

Vergleichende Politische Theorie

Postkoloniale Theorie

Politische Kulturen

Qualitative Methoden

seit Oktober 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, insbesondere Politische Theorie an der Helmut Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg

2011 – 2015

M.A. Politikwissenschaft, Universität Hamburg
Abschlussarbeit: „Public Consultation in Botswana. The Concept and Practice Considered from a Perspective of Deliberative Theory“

September bis November 2014

Forschungsaufenthalt in Botswana

2012 –2016

Wissenschaftliche Hilfskraft, GIGA Hamburg, Projekt “The Land Matrix”

2009 – 2012

Diverse Tätigkeiten als studentische Hilfskraft (u.a. Universität Bielefeld, Abteilung Geschichtswissenschaft: Projekt zur vorkolonialen Geschichte Ostafrikas; Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie: Arbeitsbereich „Transnationalisierung und Entwicklung“)

2008 – 2011

B.A. Politikwissenschaft/Geschichtswissenschaft, Universität Bielefeld Abschlussarbeit: „Demokratieentwicklung in Westafrika. Ein Vergleich der politischen Transformationen Togos und Ghanas“

Hoss, Anne 2016: Therisanyo: Das Verständnis und die Praxis von deliberativer Demokratie in Botswana, in: Schubert, Sophia/Weiß, Alexander (Hrsg.): „Demokratie“ jenseits des Westens. Theorien, Diskurse, Einstellungen, Baden-Baden: Nomos, 245-267.

HSU

Letzte Änderung: 30. November 2018