Studium

Das Studium des Maschinenbaus ist in zwei Teile zu absolvieren. Das Bachelor-Studium führt grundlegend in die Disziplinen des Maschinenbaus ein. Das Bachelor-Diplom ist berufsqualifizierend. Im darauf folgenden Master-Studium, das auf die Grundlagenfächer mit wissenschaftlicher Tiefe aufbaut, kann aus vier verschiedenen Studiengängen gewählt werden. Mit Energie- und Umwelttechnik, Fahrzeugtechnik, Produktentstehung und Logistik oder Mechatronik stehen Studiengänge zur Verfügung die für jede Interesse und Neigung einen Schwerpunkt bieten.

→ Hier finden Sie weitere Informationen zum Studienbereich Wirtschaftsingenieurwesen.