Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Diese Webseite (permanenter Link: ifi.hsu-hh.de/gdwi) dient als Informationsquelle für Grundlegendes zu dem unten näher beschriebenen curricularen Modul im Herbsttrimester 2017; alles Weitere erfahren Sie in der eigentlichen Veranstaltung sowie dann aktuell laufend im GdWi-Blog Externer Link: GdWi-Blog (http://gdwi.wordpress.com) (gdwi.wordpress.com Externer Link: gdwi.wordpress.com (http://gdwi.wordpress.com)). Die Kontaktzeiten des Moduls sind als interaktive Vorlesung mit flexibel einbezogenen Hörsaalübungsanteilen im Umfang von etwa 25% konzipiert. Ein erfolgreiches Absolvieren der Abschlussklausur ist mit dem Erwerb von 6 LP verbunden. Bei einem formalen Umfang von 4 TWS im Hörsaal ist gemäß Studienordnung und Modulhandbuch von einer wöchentlichen Vor- und Nachbereitungszeit von mindestens 6 Stunden auszugehen. Für die Vor- und Nachbereitung bzw. die hiermit verbundene Vertiefung der Inhalte sind relevant: Ausführungen in den eigentlichen Vorlesungen und Hörsaalübungen, Vorlesungsunterlagen (s.u.), Hausaufgaben, Inhalte des GdWi-Blogs Externer Link: Inhalte des GdWi-Blogs (http://gdwi.wordpress.com)

Kursnummer: 23.404 (Modulnr. WS14B09), 4 TWS
Dozent: Fink
Studiengang: BWL (Pflicht, B.Sc., 4. Trimester), VWL (Wahlmöglichkeit)
Termin: Di., 15:45-17:15 Uhr, Mi., 11:30-13:00 Uhr
Raum: Hörsaal 2 (H1)
1. Veranstaltung: 04.10.2017
Prüfung: Klausur
Literatur: Grundlage für ein erfolgreiches Erreichen der Qualifikationsziele ist die kontinuierliche aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung inkl. Bearbeitung der Hausaufgaben. Im Web werden sukzessive die Vorlesungsunterlagen (Foliendateien, s.u.) sowie spezifische Materialien zur Verfügung gestellt. Siehe hierzu auch den begleitenden GdWi-Blog Externer Link: GdWi-Blog (http://gdwi.wordpress.com/) (gdwi.wordpress.com Externer Link: gdwi.wordpress.com (http://gdwi.wordpress.com/)), der auch einen guten Einblick in Inhalte und Hausaufgaben aus den letzten Jahren gibt. 

Als eine  Literaturquelle kann folgendes Lehrbuch zum Nachlesen  ausgewählter Inhalte herangezogen werden: A. Fink, G. Schneidereit, S. Voß: Grundlagen der Wirtschaftsinformatik, 2. Auflage, Physica/Springer, Heidelberg, 2005 (verfügbar in der HSU-Bibliothek sowohl physisch als auch online (pdf)). Weitere Literaturhinweise werden themenbezogen ergänzt (siehe Folien und GdWi-Blog).

Inhalt/Beschreibung: Qualifikationsziele: Die Studierenden 
  • können Gegenstand, Ziele und Aufgaben der Wirtschaftsinformatik erläutern und die Relevanz von Informationstechnik für Unternehmen diskutieren,
  • können Probleme systematisch analysieren, Lösungswege entwickeln sowie elementare Algorithmen gestalten und einfach programmiersprachlich umsetzen,
  • können grundsätzliche Möglichkeiten und Grenzen der praktischen Lösung betrieblicher Probleme mittels Rechnern beschreiben,
  • können Informationen in Abgrenzung zu Daten und Wissen charakterisieren, bestimmte Sachverhalte zweckmäßig codieren sowie wesentliche Konzepte des Managements von Informationen und Wissen beschreiben,
  • können den grundsätzlichen Aufbau von Rechnern und Rechnersystemen beschreiben und kennen typische Leistungsmerkmale von Prozessoren und Speichersystemen,
  • können die grundsätzliche Funktionsweise von Rechnernetzen und Basiskonzepte des World Wide Web erläutern,
  • können Systemsoftware und Anwendungssoftware abgrenzen, besitzen einen Überblick zu verschiedenen Typen von Programmiersprachen und können einfache Programme nachvollziehen,
  • können Phasen und Sichten bei der Modellierung und Umsetzung betrieblicher Informationssysteme erläutern,
  • können konzeptionelle Datenmodelle erstellen, hieraus ein Relationenschema entwickeln und die Umsetzung mittels relationaler Datenbanksysteme beschreiben,
  • können Geschäftsprozesse modellieren,
  • kennen wesentliche Konzepte und Funktionen betrieblicher Anwendungssysteme sowie praktische Beispiele für ERP-Standardsoftware.
Dementsprechend werden in dem Modul unter Berücksichtigung des betriebswirtschaftlichen Anwendungsbereichs wesentliche Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in einführender Form vermittelt:
  1. Gegenstand und Aufgaben der Wirtschaftsinformatik
  2. (noch offen)
  3. Berechenbarkeit, Algorithmen und Komplexität
  4. Informationen und ihre Codierung
  5. Informations- und Wissensmanagement
  6. Informations- und Kommunikationstechnik, Software, Rechnernetze, IT-Sicherheit
  7. World Wide Web, XML
  8. Datenmodellierung und Datenbanksysteme
  9. Geschäftsprozessmodellierung
  10. Betriebliche Anwendungssysteme

Inhalt von Vorlesungsunterlagen  Schlüsselsymbol: Seite ist zugriffsgeschützt: Vorlesungsunterlagen 

Name: Datei: Größe: Aktion:
Typ: PDF Datei Folien LE 1 gdwi-LE-1.pdf 6.354,2 Kbyte Datei 'gdwi-LE-1.pdf' herunterladen  weitere Infos zu der Datei 'gdwi-LE-1.pdf'
Typ: PDF Datei Folien LE 2 gdwi-LE-2.pdf 59,6 Kbyte Datei 'gdwi-LE-2.pdf' herunterladen  weitere Infos zu der Datei 'gdwi-LE-2.pdf'
Typ: PDF Datei Folien LE 3 gdwi-LE-3.pdf 2.518,9 Kbyte Datei 'gdwi-LE-3.pdf' herunterladen  weitere Infos zu der Datei 'gdwi-LE-3.pdf'
Typ: PDF Datei Folien LE 4 gdwi-LE-4.pdf 622,2 Kbyte Datei 'gdwi-LE-4.pdf' herunterladen  weitere Infos zu der Datei 'gdwi-LE-4.pdf'
Typ: PDF Datei Folien LE 5 gdwi-LE-5.pdf 884,8 Kbyte Datei 'gdwi-LE-5.pdf' herunterladen  weitere Infos zu der Datei 'gdwi-LE-5.pdf'
Stand dieser Seite: 19.07.2017 - 14:40:56 | Impressum | Datenschutzerklärung | Druckdatum: 24.10.2017 - 05:51:23

Letzte Aktualisierung (Institut für Informatik): 20.10.2017 - 13:17:18 | WebBox 1.5.2.20160202 | rzcluster2-8 |