Willkommen bei der Professur für Elektrische Maschinen und Antriebssysteme

Elektrische Maschinen finden als Generatoren, Transformatoren, Motoren und Aktuatoren vielfältige Anwendung in der elektrischen Energieversorgung, der industriellen Automatisierungstechnik, der Hausgerätetechnik, in Fahrzeugen, in der Mikrosystemtechnik und in Komponenten der Informationsverarbeitung. Beim Einsatz von Antriebslösungen besteht zunehmend die Notwendigkeit zur sparsamen Verwendung der Primärenergie, zur Minimierung und räumlichen Beeinflussung der Umweltbelastung, zur Weiterentwicklung industrieller Produktionsprozesse sowie zur Geräteminiaturisierung.

Die Professur für Elektrische Maschinen und Antriebssysteme forscht zu aktuellen Fragestellungen und innovativen Lösungen insbesondere auf den Gebieten der elektrischen Energieversorgung, Elektromobilität und Spezialantriebstechnik.

Ein Fokus wird dabei auf elektrische Maschinen mit hoher Ausnutzung und besonderen Anforderungen an ihre Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit gelegt.

 

Forschungsgebiete

•    Dynamik elektrischer Antriebe am Netz
•    Numerische Feldberechnung
•    Elektromobilität
•    Erneuerbare Energien / Windenergie
•    Modellierung elektrischer Antriebe
•    Turbogeneratoren
•    Kraftwerksschutzsysteme
•    Innovative Antriebssysteme und Sondermaschinen