Versuchspersonenstunden

Für Teilnehmer:

Bitte prüfen Sie ob die Untersuchung ggf. noch läuft und fragen sie bei der/dem Durchführenden nach einem Termin, um Hefte direkt bearbeiten zu lassen.

Wenn die Untersuchung abgeschlossen ist und Sie nicht zum Termin der/des Durchführenden kommen konnten, können Hefte in der Professur bearbeitet werden.

Lösen Sie abgeleistete VP-Stunden möglichst umgehend ein. Teilnahmen, die lange zurück liegen, sind oft nicht mehr nachzuvollziehen und können nicht mehr angerechnet werden.

Bitte beachten Sie:

Wo: Gebäude H4, Raum 117

Beachten Sie, dass in den Räumen der Professur auch regulär gearbeitet wird; bitte nehmen Sie darauf etwas Rücksicht.

Wann: VP-Hefte werden ohne Termin werden zur Zeit NICHT bearbeitet. Zur Abholung vor Ort vereinbaren Sie einen Termin mit den studentischen Hilfskräften unter SHK.diffpsych@hsu-hh.de.

Angesichts der aktuellen Situation können VP-Stunden von nun an auch online ausgegeben werden. Dazu wenden Sie sich per Mail an SHK.diffpsych@hsu-hh.de mit Angaben zu der betreffenden Studie sowie Ihrem Code. Sie bekommen dann ein Zertifikat, welches Sie ausgedruckt Ihrem VP-Heft beilegen können. Dieses zählt vor dem Prüfungsamt als normal abgestempelte VP-Stunde.

Für die korrekte Bearbeitung muss nachvollziehbar sein, an welcher Studie teilgenommen wurde. Dies erfolgt in der Regel über einen Code der bei der Durchführung erstellt wurde.

Wichtig: Wir bearbeiten ausschließlich VP-Stunden von Studien die von der Professur für Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik vergeben werden! Wir können keine VP-Stunden für Studien anderer Professuren vergeben!

 

 

 

Für Versuchsleiter:

Die Herleitung des Personencodes ist einheitlich nach dem folgenden Schema zu gestalten. Die ersten beiden Buchstaben des Namens der Mutter, die ersten beiden Buchstaben des Namens des Vaters und der eigene Geburtstag. (gilt für Erhebungen ab 14.11.18):

Mutter: Sabine

Vater: Holger

Eigener Geburtstag: 3.7.1992

Code: SaHo03

Erinnern Sie ihre Studienteilnehmer daran, den Code aufzuschreiben.

Wenn Sie eine persönliche Erhebung durchführen, bietet es sich an, die VP-Hefte gleich zu bearbeiten.

Bei online Umfragen erfolgt die Vergabe der VP-Stunden in zwei Schritten:

Schritt 1:

Sie versorgen ihre Studienteilnehmer selbstständig. Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit SHK.diffpsych@hsu-hh.de. Den nötigen Stempel können Sie nach Absprache im Sekretariat ausleihen; der Stempel darf das Gebäude H4 nicht verlassen.

Schritt 2:

Nachdem Ihre Erhebung abgeschlossen ist und Sie ihre Teilnehmer selbstständig versorgt haben, übermitteln Sie eine Liste mit den verbleibenden Codes an SHK.diffpsych@hsu-hh.de.Nutzen Sie dazu das Formblatt für Versuchspersonenstunden der Professur.

VP-Stunden Formblatt

Ihre Teilnehmer können dann in den oben angegebenen Zeiten ihre Hefte stempeln lassen.

Voraussetzung für einen reibungslosen und fairen Ablauf ist, dass die Listen vollständig und korrekt übermittelt werden.

HSU

Letzte Änderung: 8. Januar 2021