Effiziente Implementierung der FEM in MATLAB

Das Software Paket MATLAB ist ein weit verbreitetes Werkzeug zur Modellierung und Simulation. Da es im Vergleich zu vielen anderen Programmiersprachen, vor allem für Studierende, einen relativ einfachen Zugang bietet, wird es bei uns zur Simulation verwendet. Ein erheblicher Nachteil ist, dass MATLAB eine interpreterbasierte Sprache ist und daher Befehle im wesentlichen Zeile für Zeile abarbeitet. Dadurch sind klassische for-Schleifen sehr langsam. Einen Ausweg bietet die Vektorisierung. Für die Assemblierung des aus der Finite-Elemente-Methode stammenden linearen Gleichungssystemes entwickeln wir effiziente Algorithmen. Durch diese schnellen und parallel ausführbaren Assemblierungsmethoden ist es uns möglich mit MATLAB große Probleme in einer mit anderen Programmiersprachen vergleichbaren Rechenzeit zu lösen.

Diagramm

Die durch diese Arbeit entwickelten Algorithmen finden ihre Anwendung sowohl in der Forschung als auch in der Lehre.

Kontakt : Marco Rozgic und Michael Dudzinski

HSU

Letzte Änderung: 2. November 2017