Forschung

Technische Ausstattung

(Tabelle mit Eckdaten der Räumlichkeiten folgt in Kürze)

Gerät

  • Modulares 174-Kanal Aufzeichnungs-, Analyse- und Messstation (Brüel&Kjaer PULSE)
  • 2 4-Kanal Messtationen (Ono Sokki DS-2000)
  • Kalibratoren für Messmikrofone, Intensitätssonden und Beschleunigungsaufnehmer
  • Schallortungssystem mit akustischer Holographie (Brüel&Kjaer)
  • Diverse Rapid Control Prototyping Systeme für Echtzeitsignalverarbeitung (dSPACE)
  • Software zur System-, Struktur- und Mehrkörperdynamik (MSC NASTRAN/PATRAN, MATLAB/SIMULINK, COMSOL MULTI-PHYSICS, SIMPACK)
  • Kunstkopf für realitätsnahes Hörempfinden (HEAD acoustics)
  • Scanning-Laser-Vibrometer (Polytec)
  • Volumenschall- und Volumenschnellequelle (Brüel&Kjaer)
  • Beschallungssysteme
  • Adamson: 16 B118-Tieftöner
  • Klein+Hummel: je 2 PRO X SUB L und X12/80
  • d&b audiotechnik: je 2 E15-XSub und E12
  • Piezoverstärkertechnik (PI)
  • Diverse Mess- und Spezialmikrofone
  • 1D- und 3D-Sonden zur Messung der akustischen Partikelschnelle (Microflown)
  • Intensitätsmesssonde (Brüel&Kjaer)
  • Diverse Beschleunigungs- und Kraftaufnehmer für Strukturdynamikmessungen
  • Elektrodynamische Shaker verschiedener Größen
  • geräuschgedämmter Behälter nach DIN EN 60268-4
  • Impedanzmessrohr nach EN ISO 10534-2 zur Bestimmung akustischer Werkstoffkennwerte
  • Robotik zur Schallfeldkartierung
  • Rotorversuchsstände
  • ZWICK Zugprüfmaschine ± 10kN
  • Klasse-1-Handschallpegelmesser (NTi audio XL2)
    Kontakt: Dipl.-Ing. Kai Simanowski, simanowski@hsu-hh.de