Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

Auslandsaufenthalt

Die Naval Postgraduate School (NPS) in Monterey, CA (USA) ist eine Universität der U. S. Navy mit einer stark internationalen Ausrichtung. Die Professur Mess- und Informationstechnik bietet zwei Studenten ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge die Möglichkeit, ihre Studien- und/oder Diplomarbeit an der NPS zu schreiben. Mit der Arbeit sind enge Kontakte zu amerikanischen Offizieren verbunden. Weiterhin erfolgt eine Veröffentlichung der Arbeit im Verlag Storming Media.

 

Der Zeitraum ist in der Regel von Oktober bis April. Da die Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes einige Organisation voraussetzt, sollte damit möglichst früh begonnen werden (ca. 9 bis 12 Monate vor geplantem Beginn). Voraussetzungen, die ein Studierender mitbringen sollte, sind gute Studienleistungen und solide Englischkenntnisse (mindestens SLP 3332), damit eine Prüfungsfreiheit bis zum Oktober sichergestellt ist.

 

Themen:

 

In der interdisziplinären Space Systems Academic Group entwickeln Ingenieure einen „Small Satellite“. An dieser Entwicklung haben sowohl Studenten der NPS als auch anderer Universitäten großen Anteil, in dem sie Teilaufgaben aus unterschiedlichen Fachgebieten übernehmen.

 

Im Physics Department werden experimentelle und theoretische Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Modellierung von Detonationsprozessen, Hohlladungen und Hochgeschwindigkeitsaufschlägen durchgeführt. Die Erkenntnisse werden u. a. zur Entwicklung neuer Waffen genutzt. Aktuelle Anwendungen ergeben sich insbesondere im Bereich der Counter-RAM Systeme für den Feldlagerschutz der Bundeswehr.

 

Links:

 

Naval Postgraduate School Externer Link: Naval Postgraduate School (http://www.nps.edu/) Link wird in einem neuen Fenster geöffnet

Space Systems Academic Group Externer Link: Space Systems Academic Group (http://sp.nps.edu/) Link wird in einem neuen Fenster geöffnet


Research at Physics Department Externer Link: Research at Physics Department (http://www.nps.edu/academics/gseas/physics/weapons.html) Link wird in einem neuen Fenster geöffnet

 

Ansprechpartner:

 

Prof. Dr.-Ing. habil. Hendrik Rothe

H11, R. 008, Tel. 2723, rothe@hsu-hh.de

 

Dr.-Ing. Dipl.-Math. Arash Ramezani

H11, R. 011, Tel. 2847, ramezani@hsu-hh.de

 

Präsentation:

 

Typ: PDF Datei NPS-Präsentation Graswald_Presentation_NPS-191108.pdf 1.662,8Kbyte 'Graswald_Presentation_NPS-191108.pdf' herunterladen Infos über die Datei 'Graswald_Presentation_NPS-191108.pdf'

Stand dieser Seite: 19.10.2015 - 08:57:12 | Impressum | Datenschutzerklärung | Druckdatum: 22.10.2017 - 15:52:18

Letzte Aktualisierung (Institut für Automatisierungstechnik): 19.10.2017 - 15:01:21 | WebBox 1.5.2.20160202 | rzcluster2-8 |