Anmeldung zum (Aus)Bildungkongress 2022

Der (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr wird als hybride Veranstaltung durchgeführt, eine Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch virtuell möglich.

Die Online-Anmeldung ist sowohl für die Teilnahme in Präsenz, als auch für die virtuelle Teilnahme erforderlich. Unabhängig ob Sie in Präsenz oder virtuell teilnehmen, erhalten Sie vor Beginn die Zugangslinks für die digitalen Räume, zusätzlich halten wir für Sie ein Ticket am Infopunkt vor Ort bereit.

Einwilligung
gemäß Artikel 6 Abs. 1 a, Artikel 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung

In die Verarbeitung meiner Daten willige ich für folgenden Zweck ein:

Online-Anmeldung zum (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr 2022

Ich wurde über folgendes informiert:

  1. Freiwilligkeit der Einwilligung
    a. Die Bereitstellung meiner Daten durch mich erfolgt freiwillig. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht meinerseits, meine Daten herauszugeben.
    b. Die Nichterteilung der Einwilligung hat zur Folge, dass keine Online-Anmeldung zum(Aus)Bildungskongress der Bundeswehr 2022 erfolgt.
  2. Widerrufsmöglichkeit
    a. Ich habe das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
    b. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt davon unberührt.
  3. Weiterer Verarbeitungsgang
    a. Rechtsgrundlage für den o.g. Verarbeitungszweck ist die Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1a, Artikel 7 EU DSGVO
    b. Die Speicherung der Daten ist beabsichtigt bis zum 31. Dezember 2022
    c. Die Daten werden nicht weitergegeben.
  4. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist:
    – Präsident der Helmut-Schmidt-Universität /Universität der Bundeswehr, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
  5. Datenschutzbeauftragter für den Geschäftsbereich BMVg ist:
    – Behördliche/r Beauftragte/r für den Datenschutz der Bundeswehr, Bundesministerium der Verteidigung, R II 4 Fontainengraben 150, 53123 Bonn
  6. Neben dem o.g. jederzeitigen Widerrufsrecht stehen mir die folgenden Betroffenenrechte gegenüber der/dem Verantwortlichen zu:
    – Auskunft über meine Daten (gemäß Artikel 15 EU DSGVO)
    – Recht auf Berichtigung (gemäß Artikel 16 EU DSGVO)
    – Recht auf Löschung (gemäß Artikel 17 EU DSGVO)
    – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gemäß Artikel 18 EU DSGVO)
    – Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (gemäß Artikel 21 EU DSGVO)
    – Recht auf Anspruch auf individuelle Prüfung (gemäß Artikel 22 EU DSGVO)
  7. Mir steht das Recht auf Beschwerde bei der Beauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu (gemäß Art. 77 EU DSGVO)

Zur Online-Anmeldung geht es hier: Anmeldung

Letzte Änderung: 10. August 2022

· bearbeiten

HSU

Letzte Änderung: 10. August 2022