Lena Zagst

Lena Zagst
Raum
2120
Telefon
+49-40-6541-3137
E-Mail
zagstl@hsu-hh.de
Besucheranschrift
Helmut-Schmidt-Universität
Gebäude H1
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Postanschrift
Helmut-Schmidt-Universität
Fakultät Wirtschafts- und
Sozialwissenschaften
Postfach 70 08 22
22008 Hamburg

 


Lena Zagst studierte von 2009 bis 2014 Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg und am Willamette University College of Law in Salem, Oregon in den USA. Ihr Rechtsreferendariat absolvierte sie von 2015 bis 2017 in Hamburg, mit Stationen u.a. in Genf bei der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen sowie am Hanseatischen Oberlandesgericht. Seit 2017 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Öffentliches Recht, insbesondere Völkerrecht und Europarecht (Prof. Dr. Sigrid Boysen) an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg und promoviert im Völkerrecht. Sie engagiert sich ehrenamtlich im Rahmen einer kostenlosen Rechtsberatung für MigrantInnen und Mittellose.

  • Recht der internationalen Organisationen
  • Grund- und Menschenrechte
  • Flüchtlingsrecht
  • Nicht-staatliche Akteure


Drohnenangriffe – Ausgewählte völkerrechtliche Probleme amerikanischer Drohnenangriffe in Afghanistan und Pakistan, Bucerius Law Journal 2013, S. 14-19.