Dr. phil. Christine Loy, Diplom-Kulturwirtin und Mediatorin

1974
geboren in Berlin, aufgewachsen in Hamburg

Studium und Ausbildung

1995 bis 1996
Studium der Sprachlehrforschung, Geschichte und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum

1996 bis 2001
„Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien“ an der Universität Passau

2009 bis 2010
Ausbildung zur Mediatorin bei Streit Entknoten, Büro für Mediation und Interkulturelle Kommunikation, Berlin

10/2010 bis 10/2016
Promotion zu hochqualifizierten Bildungsmigranten bei Prof. Dr. Arnd-Michael Nohl, Helmut-Schmidt-Universität

2011
Forschungsaufenthalt als DAAD-Stipendiatin im Libanon und in Jordanien zur Durchführung von Interviews mit hochqualifizierten Bildungsmigranten
Berufspraxis

2001 bis 2002
Konzeption und Projektmanagement in den Bereichen E-Learning, Internet und Multimedia, SAP agens Consulting KGaA, Ellerau bei Hamburg

2003 bis 2008
Koordinatorin für Internationale Hochschulkontakte, Dozentin für interkulturelle Kommunikation, Akademisches Auslandsamt, Medizinische Fakultät, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

2009 bis 2010
Leiterin der Servicestelle Interkulturelle Kompetenz, Deutsches Studentenwerk, Berlin

2011 bis 2012
Dozentin für Cross-Cultural Management, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin

2015
wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Helmut-Schmidt-Universität, Professur für Erziehungswissenschaft, insbesondere systematische Pädagogik

27.10.2016
Abschluss der Promotion. Titel: „Was motiviert zur Bildungsmigration nach Deutschland? Erfahrungen und Orientierungen von jungen Männern aus dem Libanon und aus Jordanien“, Bewertung: summa cum laude. Promotionsthema: Hochqualifizierte Bildungsmigranten

seit 08/2019
wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig

  • Bildungsmigration
  • Motivationsforschung
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Intergruppenbeziehungen
  • Mediation

Loy, Christine; Hell, Benedikt; Robra, Bernt-Peter (2009): Priorisierung ausländischer Bildungsabschlüsse bei der Zulassung zum Medizinstudium. In: Das Hochschulwesen, Jahrgang 57, 3/2009. Bielefeld: UniversitätsVerlagWebler, S. 98-103.

Loy, Christine (2018): Motivationstypen in der Bildungsmigration. Biografische Hintergründe. Wiesbaden: Springer VS

HSU

Letzte Änderung: 16. August 2019