Boxen

Boxen AG

Boxen ist eine der ältesten reglementierten Kampfsportarten in der Geschichte. Der Faustkampf war erstmals im Jahre 688 v. Chr. Disziplin bei den 23. Olympischen Spielen des Altertums.

Wir bieten ein körperlich und geistig forderndes Training. Boxen bietet neben der hohen körperlichen Beanspruchung im Bereich der Kondition und Kraftausdauer auch enorme geistige Beanspruchung im Bereich Technik und Koordination.

Ein Großteil des Trainings besteht aus der intensiven Arbeit an Schlagpolstern (Pratzen), am Sandsack oder in Partnerübungen. Aber auch der Zweikampf (Sparring) kommt bei uns nicht zu kurz. Bei allen Trainingsabschnitten wird man dabei von erfahrenen Kämpfern angeleitet.

Wer also seinen Körper fit halten möchte, in der Gruppe trainieren will, wer etwas Neues lernen und überschüssige Energie verbrennen will, ist herzlich eingeladen an einem der Trainingstage vorbeizuschauen.

Boxen

Das Team der HSUHH bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften Boxen 2012:

Ein Deutscher Hochschulmeister, ein Vize bei den B-Meisterschaften und ein Vize bei den
C-Meisterschaften.

 

 

 


Trainingszeiten – ab Frühjahr 2019

Mo 21.30 – 23.00 Uhr

Mi 20.00 – 21.30 Uhr

Sporthalle HB

Sporthalle HB

 

 

 


AG-Leitung & Trainer:
Can Yigit

E-Mail: p779496@hsu-hh.de

Stellvertretung:
Adar Im

E-Mail: w878271@hsu-hh.de

 

 

HSU

Letzte Änderung: 21. März 2019