Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

HPC-Cluster (Windows)

Für Forschungs-Projekte mit hohem Rechenaufwand steht ein kleines HPC-Cluster zur Verfügung (High Performance Computing):

Hardware (IBM iDataPlex):

  • 1 Master-Knoten (Intel Xeon Processor X5650)
  • 8 Rechen-Knoten (mit je 2 x Xeon Processor X5650, 48 GB Arbeitsspeicher)
  • ggf. "Zuschaltung" von verfügbaren PCs im PC-Labor für Lastspitzen

Betriebssystem:

  • Microsoft Windows Server 2012 R2
  • Microsoft HPC Pack 2012 R2

Software

  • Selbst entwickelte Programme (seriell, parallel)
  • Gurobi Optimizer 6.5
  • IBM ILOG CPLEX Optimization Studio 12.6.3
  • Weitere Programme je nach Bedarf

Ansprechpartner bei Fragen zur Benutzung oder Wünschen zur Softwareinstallation ist Dr. Stefano Ianigro.

Stand dieser Seite: 08.04.2016 - 10:02:09 | Impressum | Datenschutzerklärung | Druckdatum: 23.08.2017 - 13:56:12

Letzte Aktualisierung (Institut für Informatik): 19.08.2017 - 15:51:33 | WebBox 1.5.2.20160202 | rzcluster2-8 |