Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

Kontextbereich


Pressemitteilungen

1/2017: Neuer Vizepräsident Forschung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Rolf Lammering trat am 1. Januar 2017 seine zweijährige Amtszeit als Vizepräsident für den Bereich der Forschung der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg an. Er folgt Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerd Scholl, der dieses Amt seit 2015 innehatte.

Rolf Lammering wurde 1956 in Meppen geboren. Er studierte Bauingenieurwesen an der Universität Hannover (jetzt Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover) und schloss das Studium 1982 als Diplom-Ingenieur ab. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter blieb er am Institut für Baumechanik und numerische Mechanik der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, wo er 1987 zum Doktor-Ingenieur promoviert wurde.
Von 1988 bis 1993 war Dr.-Ing. Rolf Lammering wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Aeroelastik beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Göttingen.
Anschließend leitete er drei Jahre lang die Abteilung „Adaptive Struktursysteme“ im jetzigen Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik am DLR in Braunschweig, bevor er 1996 den Ruf an die Professur für Mechanik in der Fakultät für Maschinenbau der Universität der Bundeswehr Hamburg annahm.

Von 2003 bis 2004 war Lammering Dekan und von 2010 bis 2012 Studiendekan der Fakultät für Maschinenbau.
Von 2000 bis 2012 war er Vorsitzender des Senatsausschusses für Haushalts-, Planungs-, und Bauangelegenheiten. Seit 2013 ist er Vorsitzender des Beirats des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Helmut-Schmidt-Universität.
Professor Lammering forscht über theoretische, numerische und experimentelle Mechanik, adaptive Struktursysteme, Structural Health Monitoring (Strukturüberwachung), nachgiebige Mechanismen, Werkstoffe mit Wandlercharakteristik und Faserverbundwerkstoffe

Rolf Lammering ist Mitglied im Vorstandsrat der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM), Associate Editor der Zeitschrift Smart Materials and Stuctures, Mitglied des International Advisory Boards der Zeitschrift Engineering Transactions, Mitglied im Scientific Committee der ECCOMAS Thematic Conference on Smart Structures and Materials, Mitglied der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM), Mitglied der German Association for Computational Mechanics (GACM) und Mitglied im Arbeitskreis Strukturüberwachung der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP).

Portraitfoto Vizepräsident Forschung Univ.-Prof. Dr.-Ing. Rolf Lammering

Vizepräsident Forschung seit 01.01.2017: Univ. Prof. Dr.-Ing. Rolf Lammering. (Foto: Reinhard Scheiblich)

Bereich Pressestelle | 06.01.2017 10:20

zurück Icon zurück zur Übersicht
Stand dieser Seite: 22.03.2017 - 13:00:39 | Impressum | Datenschutzerklärung | Druckdatum: 27.03.2017 - 10:34:50

Letzte Aktualisierung (Helmut-Schmidt-Universität): 22.03.2017 - 13:00:39 | WebBox 1.5.2.20160202 | rzcluster2-8 |