Dr. Oliver von Wrochem

Dr. Oliver von Wrochem

 

 

 

 

 

Institution: Leiter Studienzentrum,
KZ-Gedenkstätte Neuengamme,
Ausstellungen – Begegnungen – Studienzentrum
Besucheranschrift: Jean-Dolidier-Weg 75
21039 Hamburg
Telefon: + 49 (0)40-428131-515
Fax: + 49 (0)40-428131-525
E-Mail: oliver.vonwrochem(at)kb.hamburg.de
Web: www.KZ-Gedenkstaette-Neuengamme.de 
Arbeitsbereiche: Erinnerungskultur und Geschichtspolitik in DDR und BRD;
Militärgeschichte als Gesellschaftsgeschichte im 20. Jahrhundert;
Nationalsozialismus; Strafverfolgung von NS-Gewaltverbrechen;
Oral History; Biographieforschung
Curriculum Vitae: geboren 1968 im sonnigen San Diego/Kalifornien als „Kind der Revolte“, seit 1971 in Köln lebend, nach dem Abitur Studium der Geschichte und Germanistik in Köln und Hamburg. Anschließende berufliche Stationen: Universität Hamburg, Forschungsstelle für Zeitgeschichte Hamburg, Hamburger Institut für Sozialforschung. Von 2002-2005 Promotions-Stipendiat der Hans-Böckler-Stiftung. Von 2005 bis Ende 2008 Mitarbeiter des Lehrstuhls. Seit Januar 2009 leitet er das Studien- und Begegnungszentrum der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Oliver von Wrochem ist glücklicher Vater zweier Töchter.
Aktuelle Projekte: Forschungen zur deutschen und europäischen Erinnerungskultur im 20. und
21. Jahrhundert
Publikationen

 

 

HSU

Letzte Änderung: 9. November 2017