Vorlesungsreihe des Forschungsverbunds „Standards guter Arbeit“ ist am 17. Oktober 2018 gestartet

HSU

8. November 2018

Der Forschungsverbund „Standards guter Arbeit“ veranstaltet eine Vorlesungsreihe zum Thema „Standards Guter Arbeit Positionen und Perspektiven aus Theorie und Praxis“. Im Forschungsverbund arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Hamburg und der Helmut-Schmidt-Universität zusammen. Aus der Fakultät GeiSo sind Herr  Univ.-Prof Jörg Felfe, Professur für Professur für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie,  und  Herr Univ.-Prof Sven Hauff,  Professur für Arbeit, Personal und Organisation, beteiligt.  Die erste Vorlesung fand am 17. Oktober 2018 statt und wurdevon   Herrn Frank Brenscheidt (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Gruppe „Wandel der Arbeit“) zum Thema Arbeitszeit 4.0 – Flexibilisierung von Arbeit – Chancen und Risiken gehalten.

Hier das Programm mit den weiteren Terminen:

Programm_DDT_2018_05_16