Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

Zeitschriften- und Buchbeiträge

Tugend, Wissen und Moralin. Was sparen Märkte ein?“, in: Pies, Ingo (Hg.) (2016): Markt und Moral II. Freiburg und München: Verlag Alber. S. 159-169.

Einkommensteuer“, erscheint in: Staatslexikon der Görres-Gesellschaft. 2016.

Dynamics of military conflict: an economics perspective“, in: Review of Economics 65. 2014. S. 265-285. (Mit Lennart Reimer.)

Dynamiken in asymmetrischen Konflikten: eine Simulationsstudie”, in: J. Dötsch (Hg.), Dogma und Evolution. Marburg: Metropolis. 2014. (Mit Lennart Reimer.)

Keynes als Prophet: Korreferat zu Ingo Pies”, erscheint in: I. Pies und M. Leschke (Hgg.), “John Maynard Keynes”, Konzepte der Gesellschaftstheorie 20, Tübingen: Mohr. 2014. S. 236.

“Moderne Führung und Steuerung. Entwicklungsbeiträge der akademischen Offizierausbildung”, in: Eva-Maria Kern (Hg.), “Streitkräftemanagement. Neue Planungs- und Steuerungsinstrumente in der Bundeswehr”. 2014. S. 221-245.

“Ce qu'on sait mésurer, et ce qu'on peut publier Anmerkungen zu Nils Otters Referat über Schumpeters „Konjunkturzyklen“”, in: I. Pies und M. Leschke (Hgg.), “Joseph Schumpeters Theorie gesellschaftlicher Entwicklung” , Konzepte der Gesellschaftstheorie 19, Tübingen: Mohr. 2013. S. 120-127.

Experimentell zentrierte Lehre: das Beispiel der Vermittlung von Spieltheorie für Fachfremde”, in Senger, Ulrike, (Hg.) "PAradigma - Kompetenzorientierung in der Hochschullehre", Passau (ISSN 1864-2411). 2012.  S. 344-355.

Edmund Phelps und die Arbeitsmarktpolitik”, in: I. Pies und M. Leschke (Hgg.), Edmund Phelps’ strukturalistische Ökonomie, Konzepte der Gesellschaftstheorie 18, Tübingen: Mohr. 2012. S. 67-87.

The interaction of publications and appointments - New evidence on academic economists in Germany”, in: Education Economics. 2011. DOI:10.1080/09645292.2011.577996 (Mit Andrea Schneider.)

Steuerwettbewerb und Finanzverfassung”, in: B.-A. Wickstrøm (Hg.), Öffentliche Finanzen, Fiskalwettbewerb, Nachhaltigkeit und soziale Wohlfahrt, Schriften des Vereins für Socialpolitik NF 330, Berlin: Duncker & Humblot. 2011. S. 11-52. (Mit Dennis Engelmann.)

Von theoretischen und praktischen Unmöglichkeiten. Korreferat zu Leipold”, in: I. Pies und M. Leschke (Hgg.), Ludwig von Mises’ ökonomische Argumentationswissenschaft, Konzepte der Gesellschaftstheorie 16, Tübingen: Mohr. 2010. S. 97-103.

Hochschulreform und Hochschulfinanzierung im Bologna-Prozess”, in: Apolte und Vollmer (Hgg.), Bildungsökonomik und Soziale Marktwirtschaft. Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft · Band 91 · Stuttgart · 2010. S. 50-77.

Rentenversicherung, implizite Staatsschuld und nachhaltige Fiskalpolitik”, in: A. Stuchlík (Hg.), Rentenreform in Mittel- und Osteuropa, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. 2010. S. 43-71.

Corruption and lobbying as substitute forms of rent-seeking”, in: W. Schäfer, A. Schneider und T. Thomas (Hgg.), Märkte und Politik – Einsichten aus Perspektive der Politischen Ökonomie. Metropolis-Verlag. 2009. S. 115-133. (Mit Carsten Gerrits.)

Armutsbekämpfung durch Reduktion von Korruption: eine Rolle für Unternehmen?”, in: ORDO 60. 2009. S. 463-494. (Mit Carsten Gerrits.)

Douglass C. Norths Theorie der geschichtlichen Entwicklung”, in: I. Pies und M. Leschke (Hgg.), Douglass C. Norths ökonomische Geschichtstheorie, Konzepte der Gesellschaftstheorie, Tübingen: Mohr. 2009. S. 205-239. (Mit Svjetlana Pejic-Pulkowski.)

Spaß mit Mikro: Fallstricke bei Beispielen in der ökonomischen Lehre”, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium, November 2008, S. 606-608. 2008.

Staatsaufgaben in einer modernen Gesellschaft: Bemerkungen zu öffentlichen Gütern und zur Verteilungsgerechtigkeit”, in:  Jickeli, Joachim und Utz Schliesky, (Hgg.), Aufgaben des modernen Staates in Europa, Kiel: Lorenz-von-Stein-Institut. ISBN 978-3-936773-40-8. S. 13-38. 2008.

Jon Elster und das Zeitinkonsistenzproblem”, in: I. Pies und M. Leschke (Hgg.), Jon Elsters Theorie individueller Rationalität, Konzepte der Gesellschaftstheorie, Tübingen: Mohr. S. 139-168. 2008.

Innovative Elitestudiengänge im Europäischen Hochschulraum – Best Practice am Beispiel der Andrássy-Universität Budapest”, in: Köhler, Thomas (Hg.), Potenzial und Performanz. Begabungsforschung und Begabtenförderung in Österreich und Mitteleuropa, Wien: Studienverlag. S. 172-184. 2008. 

Two cheers for the Earned Income Tax Credit”, Hamburg Review of Social Sciences 2 (3), S. 1-17. 2008. (Mit Martin Werding.) 

Tax competition and Europe’s fiscal constitution“, in:  E. Bos und J. Dieringer (Hgg.), Die Genese einer Union der 27. Die Europäische Union nach der Erweiterung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 125-138. 2008.

Was willst Du armer Teufel geben? Bemerkungen zum Glück in der Ökonomik”, in: Thomas Mohrs (Hg.), Zurück auf dem Marktplatz. Die Philosophie im Zentrum des Lebens, Passau: ISBN 978-3-00-024505-3, S. 79-104. 2008.

Ökonomische Optimierung durch Organisation euregionaler Nachbarschaften: Konzept und Empirie”, in: Müller-Graff, Peter-Christian, Ulrich Hufeld und Stefan Okruch (Hgg.), Nachbarschaften innerhalb der Europäischen Union, Baden-Baden: Nomos. S. 47-81. 2007. (Mit Lidia Fabian.)

Social market economy and globalisation”, in:  Lidija Čehulić (Hg.), Yearbook Šipan 2006, ISSN 1846-4149 , Zagreb: Politička Kultura. 2007.

Europäische Hochschulinstitutionen und ihre Reform”, in: Allinger, H.-J. und K.B. Beckmann (Hgg.), Regeln rationaler Finanzpolitik und ihre Anwendung. Schriftenreihe der Andrássy-Universität Nr. 5, Andrássy Gyula Deutschsprachige Universität, Budapest. S. 207-236. 2007.  (Mit Katrin Naujokat.)

Europa – Feind der Freiheit? Betrachtungen zu Harmonisierung und Wettbewerb in der EU”, in: Graf Wass von Czege, Andreas und Wolf Schäfer (Hgg.), Das gemeinsame Europa – viele Wege, kein Ziel?, Baden-Baden: Nomos. S. 57–85. 2007.

Thomas Schelling und die Militärstrategie”, in: Leschke, Martin und Ingo Pies (Hgg.), Thomas Schellings strategische Ökonomik, Konzepte der Gesellschaftstheorie, Tübingen: Mohr Siebeck. S. 189-216. 2007. 

Optimal taxation of bequests“, Acta Oeconomica 56 (2), S. 167–182. 2006.

Nischen der Globalisierung als Chancen für Unternehmen in Bosnien-Herzegovina?”, in: H. Dix, M. Schroen und H.-D. Wenzel (Hg.), Bosnien-Herzegowina und die soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert: Soziale Verantwortung in globalisierten Märkten, Public Economics Series Nr. 8, Universität Bamberg, Bamberg. S. 135 – 159. 2006.

Komente mbi evazionin fiskal dhe zhvillimin e taksave: Nje përqasje grafike“, Economia dhe Biznesi 17 (1). S. 11 – 16. 2005.

Legitimation einer europäischen Verfassung: Anmerkungen aus einer verfassungsökonomischen Sicht“, in: K. Beckmann, J. Dieringer und U. Hufeld (Hgg.), Eine Verfassung für Europa, 2. Aufl. Tübingen: Mohr Siebeck. S.  159–181. 2005. [Erheblich erweiterte und überarbeitete Version]

Was macht ein(en) Ökonom(en)? Bemerkungen zu Reese-Schäfers ‘Die Anarchie des Marktes’“, in: M. Leschke und I. Pies (Hgg.), Karl Marx‘ kommunistischer Individualismus, Klassiker der Gesellschaftstheorie 11, Tübingen: Mohr Siebeck. S. 115–121. 2005.

Konstitutionenökonomik – Ein Theorieangebot für die Politikberatung?“, in: M. Leschke und I. Pies (Hgg.), Wissenschaftliche Politikberatung – Theorien, Konzeptionen, Institutionen. Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft Bd. 75. Stuttgart: Lucius & Lucius. S. 376–399. 2005.

Hochschulreform in Europa: eine konstitutionenökonomische Analyse der Evaluation von Forschung und Lehre“, in: J. Dieringer und S. Okruch (Hgg.), Von der Idee zum Konvent. Eine interdisziplinäre Betrachtung des Europäischen Integrationsprozesses, Schriftenreihe der Andrássy-Universität Nr. 3. Budapest: Andrássy Gyula Deutschsprachige Universität. S. 99–116. 2004.

Wer bezahlt die (Hochschul-) Bildung?“, in: Wege aus der Bildungsmisere: Impulse für mehr Gerechtigkeit und Qualität. Dokumentation des Perspektivenkongress Bildung am 10.10. 2003, Hrsg.: Bündnis 90/ Die Grünen, Bundestagsfraktion. Berlin. 2004.

Nachhaltigkeit – ein Wohlfahrtskriterium?”, in: J. Geiss, D. Wortmann und F.M. Zuber (Hgg.), Nachhaltige Entwicklung – Strategie für das 21. Jahrhundert?, Opladen: Leske & Buderich. S. 143–168. 2003.

"Steuerhinterziehung, begrenzte Rationalität und Referenzabhängigkeit. Theorie und experimentelle Evidenz", in: K. Beckmann, D. Meyer und S. Okruch (Hgg.), Neuer Wein aus alten Schläuchen? Wirtschaftswissenschaftliche Ansätze jenseits des ‘Mainstream‘. Schriftenreihe der Andrássy-Universität Bd. 2. Budapest: Andrássy Gyula Deutschsprachige Universität. S. 191–222. 2003. 

"How Leviathan taxes", Constitutional Political Economy 13, 265–273. 2002. (Mit Elisabeth Lackner-Frey.)

"Der normative Auftrag der Sozialwissenschaften. Versuch einer Einführung", in: H. Laufhütte und R. Lüdeke (Hgg.), Werte, Wohlfahrt und das Gute Leben. Philosophen und Ökonomen im Ethik-Diskurs. Berlin: Duncker & Humblot, 9–31. 2002. (Mit Carsten Geyer und Felix Hauser.)

"Freiheit und Ökonomie",  in: H. Laufhütte und R. Lüdeke (Hgg.), Werte, Wohlfahrt und das Gute Leben. Philosophen und Ökonomen im Ethik-Diskurs. Berlin: Duncker & Humblot, 111–141. 2002.

"Tax competition through tax evasion", Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 221/3, 241–255. 2001.

"Die Passauer Absolventenstudie "Wirtschaftswissenschaften": Leistungsindikatoren (Noten), Einkommensniveaus, Einkommensprofile und Einkommensbarwerte", in: R.K. v. Weizsäcker (Hg.), Bildung und Beschäftigung (Schriften des Vereins für Socialpolitik). Berlin: Duncker&Humblot, 27–122. 2001. (Mit Reinar Lüdeke.)

"A note on the tax rate implicit in pay-as-you-go public pension contributions", Finanzarchiv 57 (1), 63–76. 2000.

Die sozialen Opportunitätskosten der Hochschulausbildung. Empirische Annäherung für Deutschland, 1994 und 1997”, in: M. Weiss und H. Weisshaupt (Hgg.), Bildungsökonomie und Neue Steuerung (Beiträge zur Bildungsplanung und Bildungsökonomie), Basel, Frankfurt: Peter Lang, 203–29. 2000.

"Das Diamond-Mirrlees-Produktionseffizienztheorem", Wirtschaftswissenschaftliches Studium 28 (7), 363–6. 1999. (Mit Elisabeth Lackner.)

"Eine Anmerkung zur 'Hayek-Hypothese' in der experimentellen Ökonomie. Zugleich ein Kommentar zu: Gregor Brüggelambert, 'Von Insidern, ...', JbNSt 216/1", Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 217, 753–63. 1998. (Mit Martin Werding.)

"Passauer Wahlbörse: Information Processing in a Political Market Experiment", Kyklos 49, 171–204. 1996. (Mit Martin Werding.)

"Wahlbörsen", Wirtschaftswissenschaftliches Studium 23 (10), 517-19. 1994. (Mit Martin Werding.

 

Stand dieser Seite: 29.06.2016 - 13:34:06 | Datenschutzerklärung | Druckdatum: 22.10.2017 - 06:35:40

Letzte Aktualisierung (Volkswirtschaftslehre, insb. Public Economics): 19.10.2017 - 13:30:33 | WebBox 1.5.2.20160202 | rzcluster2-8 |