Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

Organisation

Organigramm Studentenbereich

Durch Auswahl des jeweiligen Organigrammfeldes gelangen Sie zu weiteren Informationen Link zu den Kontakdaten Leiter Studentenbereich Link zum Stab Studentenbereich Link zum Studentenfachbereich A Link zum Studentenfachbereich B Link zum Studentenfachbereich C


Aufgaben

Der Studierendenbereich

Während des Studiums an der Helmut-Schmidt-Universität (HSU), Universität der Bundeswehr Hamburg, behalten die Offizieranwärter und Offiziere ihren rechtlichen Status als Soldat. Sie werden weiter uneingeschränkt besoldet und auch planmäßig befördert. Aus den besonderen Bedingungen, die den Studierenden an der HSU, Universität der Bundeswehr Hamburg, geboten werden bzw. denen sie unterliegen (Regelstudienzeit im Trimestersystem, Wohnen auf dem Campus, Kleingruppenkonzept), resultiert neben vielen Vorteilen eine hohe Lern- und Arbeitsdichte. Das ist für den einzelnen Studierenden oft mit Belastungen verbunden, die eine im Vergleich zum Studium an Landesuniversitäten weitergehende Betreuung erfordert. Sie erfolgt u.a. durch ihre Vorgesetzten im Studierendenbereich, der die militärische Organisationsstruktur der studierenden Offizieranwärter und Offiziere bildet. Der Studierendenbereich gliedert sich in Studierendenfachbereiche, die in etwa mit den akademischen Fakultäten korrespondieren. Dort begleiten Offiziere im Dienstgrad Hauptmann oder Kapitänleutnant bis Oberstleutnant oder Fregattenkapitän die Studierenden bei Fragen und bei Problemen der Studienorganisation sowie bei Fragen der ergänzenden militärischen Ausbildung. Die in den Studierendenfachbereichen tätigen Offiziere haben selbst ein Studium abgeschlossen und sich anschließend in militärischen Verwendungen bewährt.
Geführt wird der Studierendenbereich von einem Oberst bzw. einem Kapitän zur See. Der Leiter des Studierendenbereiches ist zugleich der höchste militärische Vorgesetzte aller im Bereich der Universität tätigen Soldaten. Er selbst untersteht in allgemeindienstlichen Angelegenheiten dem Präsidenten der Universität, truppendienstlich dem Amtschef Streitkräfteamt.

Die wesentlichen Aufgaben der in den Studierendenfachbereichen tätigen Offiziere lassen sich wie folgt beschreiben:

  • Förderung von Studienstetigkeit und –fortschritt der Studierenden,

  • Sicherstellung der studienbegleitenden Sport- und Sprachausbildung,

  • Sicherstellung und Pflege jeder Art von Fürsorge für die studierenden Offizieranwärter und Offiziere,

  • Erstellen militärischer Beurteilungen der studierenden Offiziere in Form von Beurteilungsvermerken,

  • Verwaltung von Unterkunftsangelegenheiten.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Studierendenbereich den Studierenden die Gewährung ihrer militärischen Rechte sichert, im Gegenzug jedoch auch die Erfüllung der militärischen Pflichten einfordert. Dabei wird streng darauf geachtet, dass die akademische Freiheit unangetastet bleibt.

Stand dieser Seite: 06.12.2016 - 16:46:24 | Datenschutzerklärung | Druckdatum: 18.01.2017 - 10:59:06

Letzte Aktualisierung (Studierendenbereich): 09.01.2017 - 15:19:01 | WebBox 1.5.2.20160202 | rzcluster2-8 |