Anmeldung mit Ihrem RZ-Account

Menüs

Kontextbereich

MA-Seminar HT 14
Aushang

Forschungsergebnisse:

+ Klaus Beckmann, Nele Franz und Andrea Schneider weisen nach, dass eine Differenzierung von Einkommensteuersätzen nach Gruppenzugehörigkeit auf der Grundlage unterschiedlicher Mittelwerte der Arbeitsangebotselastizitäten in diesen Gruppen suboptimal sein kann.

+ Klaus Beckmann und Susan Gattke zeigen in einem erweiterten Steuerhinterziehungsmodell, wie es zu einem "Hoeneß-Effekt" kommen kann.

+ Klaus Beckmann und Lennart Reimer untersuchen verschiedene Möglichkeiten, Konfliktdynamiken formal zu modellieren, und vollziehen typische Dynamiken konventioneller Kriege mit Simulationen nach.

Aktuelle Hinweise:

+ Klaus Beckmann befindet sich bis zum HT 2014 (ausschließlich) im Forschungsfreiraum. In dieser Zeit ist die Betreuung von BA- und MA-Arbeiten nur zu den Forschungsprojekten der Professur möglich. Ein BA- und MA-Kolloquium findet statt.

+ Die BA-Themen für den SJg 2012 werden im Juli (Ende FT 2014) ausgegeben. Wiederum interessieren wir uns besonders für die Gebiete Konfliktdynamiken, Familienbesteuerung, Wirtschaftsstraftaten und Happiness !


Letzte Aktualisierung (Volkswirtschaftslehre, insb. Public Economics): 14.07.2014 - 17:02:00 | WebBox 1.5.2.20140703 | rzcluster2-8 |